Advertisement

Zusammenfassung

Alle Länder, die keine oder nur wenige verhüttbare Kohle, dafür aber minderwertige Kohlen bzw. Energieträger wie Erdöl und/oder Erdgas besitzen, werden sich zur Stahlerzeugung eines Herstellungsverfahrens bedienen müssen, das in der Lage ist, außerhalb des Hochofens die Eisenerze in metallisches Eisen zu verwandeln.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1971

Authors and Affiliations

  • Hermann Schenck
    • 1
  • Werner Wenzel
    • 1
  • Henri Fernand Seelig
    • 1
  • Franz Rudolf Block
    • 1
  1. 1.Institut für EisenhüttenwesenRhein.-Westf. Techn. HochschuleAachenDeutschland

Personalised recommendations