Advertisement

Die Bedeutung einer Nachkalkulation der Flugbetriebsergebnisse von Luftverkehrsunternehmen

  • Edgar Rößger
  • Wolfgang Breitung
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Der Luftverkehr hat in den letzten Jahren von der technischen Seite her eine sehr stürmische Entwicklung genommen. Die heutigen Strahlverkehrsflugzeuge erreichen Reisegeschwindigkeiten von 1000 km/h, Flughöhen von 13 km und Fluggewichte von 140 t, bieten weit über 100 Fluggästen Platz und überbrücken mehrere tausend Kilometer ohne Zwischenlandung. Dieser Fortschritt spiegelt sich jedoch nicht in der Wirtschaftlichkeit des Luftverkehrs wider.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 2.
    Siehe Böttger, a.a.O., S. 36.Google Scholar
  2. 3.
    Der Flugzeugführer nimmt mittelbar Einfluß auf die Blockzeit, indem er z. B. eine bestimmte Machzahl einhält.Google Scholar
  3. 4.
    Da die Triebwerke — wenngleich in schwächerem Maße — auch am Boden beansprucht werden, sollte für deren Wartung und Überholung eigentlich die Antriebszeit maßgebend sein.Google Scholar
  4. 5.
    Hinsichtlich der Abgrenzung gegenüber den direkt zurechenbaren Kosten der Wartung und Überholung s. S. 25.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1964

Authors and Affiliations

  • Edgar Rößger
    • 1
  • Wolfgang Breitung
    • 1
  1. 1.Institut für Flug führung und LuftverkehrTechnischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations