Advertisement

Prüfung und Beurteilung von Methoden zur Bestimmung der Eigenschaften von Blechlackierungen

  • Werner Funke
  • Ulrich Zorll
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Zur Bestimmung der Schlagfestigkeit von Anstrichen ist eine Reihe von Prüfmethoden bekannt, bei denen die praktische Beanspruchung nachgeahmt wird. Die einzelnen Methoden für diese Gebrauchswertprüfungen unterscheiden sich in erster Linie in der Art und Menge des angewandten Schlagmaterials, im Auftreffwinkel und der Kraft, mit der das Schlagmaterial auf den Anstrich auftrifft. Bei schrägem Auftreffwinkel und entsprechend kleinem Schlagmaterial besteht ein Übergang zu den Verhältnissen bei der Abriebprüfung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Wapler, D., Farbe und Lack, 61 (1955), S. 142–155.Google Scholar
  2. [2]
    Weinmann, K., Farbe und Lack, 68 (1962), S. 323–326.Google Scholar
  3. [3]
    Wilborn, F., Physikalische und technische Prüfverfahren für Lacke und ihre Rohstoffe, Bd. II, 1953, S. 474.Google Scholar
  4. [4]
    Gardner, H. A., und G. G. Sward, Paint Testing Manual, 12. Ausgabe, 1962, S. 129.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1969

Authors and Affiliations

  • Werner Funke
    • 1
    • 2
  • Ulrich Zorll
    • 1
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für Pigmente und Lacke e.V.StuttgartDeutschland
  2. 2.Deutschen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung und Oberflächenbehandlung e.V.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations