Advertisement

Das Unterbrechungswagnis als Gegenstand der Betriebspolitik

  • Karl Hax
Chapter
Part of the Sammlung Mathematisch-Physikalischer Lehrbücher book series (VSV)

Zusammenfassung

Wie bei allen Wagnissen ist auch beim Unterbrechungswagnis die Entwicklung des Wagnisbewußt seins Voraussetzung für eine erfolgreiche Abwehr. Dazu gehört eine genaue Kenntnis der wirtschaftlichen und technischen Bedingungen, unter denen sich die Unterbrechungsgefahr verwirklicht. Es ist deshalb notwendig, die Zusammenhänge zwischen Unterbrechungswagnis und Betriebstyp, d. h. die Abhängigkeit der Unterbrechungsgefahr von den wirtschaftlichen und technischen Besonderheiten des einzelnen Betriebes, eingehend zu untersuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 39.
    Schmalenbach: Selbstkostenrechnung, S. 75.Google Scholar
  2. 40.
    Schmalenbach: Dynamische Bilanz, S. 166.Google Scholar
  3. 41.
    Mellerowicz sagt dazu: „Der Einzelhandel kann seine Geschäftsräume nur schwer verlegen, da im Standort hohe immaterielle Werte liegen.“ A. a. O., S. 219.Google Scholar
  4. 42.
    Nach Ahleff dauert der natürliche Lufttrocknungsprozeß bei Weichholz 2 bis 3 Jahre, bei Hartholz 10 Jahre. In künstlichen Trockenkammern erfordert der Prozeß bei Hartholz immer noch ein Jahr. K. Ahleff: Das Risiko in der Möbelindustrie, Kölner Dissertation, Berg.-Gladbach 1931.Google Scholar
  5. 43.
    Vergleiche dazu A. Schnettler: Das Rechnungswesen industrieller Betriebe, Berlin 1939, S. 148.Google Scholar
  6. 44.
    Die Begriffe Einprozeßbetrieb, Parallelprozeßbetrieb und Mehrprozeßbetrieb stammen von A. H. Church: Overhead Expense in Relation to Costs, Sales and Profits, New York 1930. Abschnitt „Types of Departe-mentalization“, S. 202 ff. Vergleiche auch Mellerowicz, a. a. O., S. 280.Google Scholar
  7. 45.
    Huddart, a. a. O., S. 8.Google Scholar
  8. 46.
    Schäfer, a. a. O., S. 130.Google Scholar
  9. 47.
    C. Hundhausen: Innerbetriebliche Standortsfragen. ZfhF. 1926, S. 42.Google Scholar
  10. 48.
    Prof. Dr. Franz, O. M. Müller, Prof. K. Stodlek: Fabrikanlagen. Die Hütte, 26. Auflage, Berlin 1936, 3. Band, 7. Abschnitt, S. 401.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1949

Authors and Affiliations

  • Karl Hax
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations