Advertisement

Studien zum Umschlag laminar-turbulent der freien Konvektions-Strömung an einer senkrechten Platte

  • E. R. G. Eckert
  • E. Söhngen
  • P. J. Schneider

Übersicht

Der Umschlag der laminaren in die turbulente Strömungsform wird an einer freien. Konvektionsströmung mit Grenzschichtcharakter untersucht, wie sie sich an einer senkrecht stehenden geheizten Platte ausbildet. Die Untersuchung erfolgt durch Ermittlung der Dichteverteilung mittels eines Mach-Zehnder-Interferometers sowie durch direkte Beobachtung und Photographie von Rauchfäden. Die Versuchsergebnisse lassen sehr schön die stromabwärts wandernden ebenen Störungswellen erkennen, wie sie in der „Methode der kleinen Schwingungen” zur theoretischen Berechnung des Stabilitätsverhaltens einer Laminarströmung herangezogen werden (Tollmiemche Störungswellen). Der quantitative Vergleich der Versuchsergebnisse mit den entsprechenden Größen aus der „Methode der kleinen Schwingungen” muß, soweit solche Größen zu einer ersten Orientierung nach bekannten Ergebnissen der asymptotischen Stabilitätstheorie abgeschätzt wurden, als recht befriedigend bezeichnet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Schmidt, E., und Beckmann, W.: Das Temperatur- und Geschwindigkeitsfeld vor einer wärmeabgebenden senkrechten Platte bei natürlicher Konvektion. Techn. Mechanik und Thermodynamik, Bd. 1 (1930), S. 1–24.Google Scholar
  2. [2]
    Östrach, S.: An analysis of laminar free-convection flow and heat transfer about a flat plate parallel to the direction of the generating body force. National Advisory Committee for Aeronautics, Technical Note 2635 (1952).Google Scholar
  3. [3]
    Eckert, E. R. G., und Söhngen, E.: Studies on heat transfer in laminar free convection with the Zehnder-Mach Interferometer. Air Force Technical Report 5747 (1948).Google Scholar
  4. [4]
    Griffiths, E., and Davis, A. H.: The transmission of heat by radiation and convection. Special report, No. 9, Food Investigation Board, Brit. Dept. Sci. and Ind. Res., 1922.Google Scholar
  5. [5]
    Hermann, R.: VDI-Forschungsheft 379, Berlin 1936.Google Scholar
  6. [6]
    Eckert, E. R. G., Drake, R. M., und Söhngen, E.: Manufacture of a Zehnder-Mach Interferometer. Air Force Technical Report 5721 (1948).Google Scholar
  7. [7]
    Tollmien, W. : Über die Entstehung der Turbulenz. Nachr. Ges. Wiss. Göttingen, Math. Phys. Klasse 1929, S. 21.Google Scholar
  8. [8]
    Schlichting, H.: Zur Entstehung der Turbulenz bei der Plattenströmung. Nachr. Ges. Wiss. Göttingen, Math. Phys. Klasse 1933, S. 181–208.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • E. R. G. Eckert
    • 1
  • E. Söhngen
    • 1
  • P. J. Schneider
    • 1
  1. 1.University of MinnesotaSt. PaulUSA

Personalised recommendations