Advertisement

Dreidimensionale Instabilität der ebenen Staupunktströmung gegenüber wirbelartigen Störungen

  • H. Görtler

Übersicht

Nach Erörterung eines neueren Fortschritts der Theorie der dreidimensionalen Instabilität laminarer Grenzschichten an konkaven Wänden gegenüber wirbelartigen Störungen wird die Frage aufgeworfen, ob eine Instabilität der betrachteten Art (gegenüber Störungswirbeln mit Achsen parallel zur Grundströmungsrichtung) auch bei anderen Strömungen, insbesondere in dem nach Piercy und Richardson experimentell als instabil nachgewiesenen« Bereich der Umgebung des vorderen Staupunkts eines angeströmten Zylinders, möglich ist. In der vorliegenden Arbeit wird sodann als Vorstudie eine Störungstheorie der „ebenen Staupunktströmung“ gegenüber Störungen der genannten Art entwickelt. Es zeigt sich, daß diese Strömung (mindestens) gegenüber Störungswirbeln mit Achsenabständen in einem gewissen Intervall instabil ist. Das zugehörige Eigenwertproblem besitzt ein Kontinuum von Eigenwerten. (Der Beweis wird in dem nachfolgenden Bericht von G. Hämmerlin erbracht.) Die Arbeit schließt mit einigen durch die vorstehenden Betrachtungen nahegelegten Vermutungen ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Görtier, H.: Über eine dreidimensionale Instabilität laminarer Grenzschichten an konkaven Wänden. Nachr. Ges. Wiss. Göttingen, Math.-Phys. Klasse, Neue Folge I, 2, 1–26 (1940). Englische Übersetzung: NACA Techn. Mem. 1375 (Juni 1954).Google Scholar
  2. [2]
    Görtier, H.: Instabilität laminarer Grenzschichten an konkaven Wänden gegenüber gewissen dreidimensionalen Störungen. Zschr. angew. Math. Mech. 21, 250–252, 384 (1941). Englische Übersetzung: R.T.P. Translation 1588, British Ministry of Aircraft Production (1941).CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Schlichting, H.: Grenzschicht-Theorie. G. Braun, Karlsruhe 1951.zbMATHGoogle Scholar
  4. [4]
    Dryden, H. L.: Recent Advances in the Mechanics of Boundary Layer Flow. Advances in Applied Mechanics (hrsg. v. R. v. Mises u. Th. v. Karman), Bd. 1, 1–40. Academic Press Inc., New York 1948.Google Scholar
  5. [5]
    Kuethe, A. M., und Schetzer, J. D.: Foundations of Aerodynamics. John Wiley and Sons, London 1950.Google Scholar
  6. [6]
    Görtier, H.: Über den Einfluß der Wandkrümmung auf die Entstehung der Turbulenz. Zschr. angew. Math. Mech. 20, 138–147 (1940).CrossRefGoogle Scholar
  7. [7]
    Liepmann, H. W.: Investigations on Laminar Boundary-Layer Stability and Transition on Curved Boundaries. NACA Advance Confidential Report No. 3H30 (1943); jetzt zugänglich als NACA Wartime Report W-107.Google Scholar
  8. [8]
    Liepmann, H. W.: Investigation of Boundary Layer Transition on Concave Walls. NACA Advance Confidential Report No. 4J28 (1945); jetzt zugänglich als NACA Wartime Report W-87.Google Scholar
  9. [9]
    Mehsyn, D.: Stability of Viscous Flow over Concave Cylindrical Surfaces. Proc. Roy. Soc. London, Ser. A, 203, 253–265 (1950).CrossRefADSGoogle Scholar
  10. [10]
    Hämmerlin, G.: Über das Eigenwertproblem der dreidimensionalen Instabilität laminarer Grenzschichten an konkaven Wänden. Diss. Freiburg i. Br. 1954. Journ. Rat. Mech. An. 4, 279–321 (1955).Google Scholar
  11. [11]
    Piercy, N. A. V., und Richardson, E. G.: The Variation of Velocity Amplitude close to the Surface of a Cylinder moving through a Viscous Fluid. Phil. Mag. 6, 970—976 (1928).Google Scholar
  12. [12]
    Piercy, N. A. V., und Richardson, E.G.: The Turbulence in front of a Body moving through a Viscous Fluid. Phil. Mag. 9, 1038–1041 (1930).Google Scholar
  13. [13]
    Piercy, N. A. V.: Aerodynamics. English Universities Press, 2nd Edition, Revised Impression, London 1950.Google Scholar
  14. [14]
    Schuh, H.: A New Method for Calculating Laminar Heat Transfer on Cylinders of Arbitrary Cross-section and on Bodies of Revolution at Constant and Variable Wall Temperature. Kungl. Tekniska Högskolan Technical Note No. 33, Stockholm 1953.zbMATHGoogle Scholar
  15. [15]
    Roll, H. U.: Neue Messungen zur Entstehung von Wasserwellen durch Wind. Ann. Meteorologie 4, 269–286 (1951).Google Scholar
  16. [16]
    Wuest, W.: Beitrag zur Entstehung von Wasserwellen durch Wind. Zschr. angew. Math. Mech. 29, 239–252 (1949).CrossRefzbMATHMathSciNetGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • H. Görtler
    • 1
  1. 1.Universität Freiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations