Advertisement

Zusammenfassung

Eine Größe, welche im Laufe der Zeit verschiedene Werte annimmt, heißt eine veränderliche oder variabele Größe oder auch kurz eine „Veränderliche” oder „Variabele”; man bezeichnet solche Variabele in der Regel durch die letzten Buchstaben des Alphabets, wie x, y.., X, Y..., ξ, η... Eine Größe, welche im Laufe der Zeit ihren Zahlwert beibehält, heißt eine unveränderliche oder konstante Größe oder kurz eine „Konstante”; zur Bezeichnung von Konstanten benutzt man vornehmlich die Anfangsbuchstaben des Alphabets a, b..., A, B..., α, β...

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1923

Authors and Affiliations

  • Robert Fricke
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations