Advertisement

Von Ablage bis Zeitplanung

  • Annelore Schliz
  • Klaudia Binder
  • Werner Möhl
  • Ulrich Schoenwald
  • Margit Gätjens-Reuter
  • Doris Eifert-Kraft
  • Werner Jung
  • Sigrid Karrer
Chapter

Zusammenfassung

Nur langsam setzt es sich durch: Sag es verständlich, und mach’s kurz. Jeder kennt Beispiele bürokratischer Schaumschlägerei. Nicht nur die Verwaltungsbürokratie produziert sie, auch in ganz „normalen“ Unternehmen gibt es diesen schwerverständlichen Wildwuchs, den man manchmal mehrfach lesen muß, bevor man begreift, was der Urheber will. Der Chrysler-Chef Lee Iacocca — er gilt als erfolgreichster Mann der Welt — sagt dazu: „Drei Faktoren stecken hinter diesem Schnickschnack:
  1. 1.

    das fast unzähmbare Verlangen, alles zu sagen, was man über ein Thema weiß

     
  2. 2.

    die Vorliebe für Adjektive und Adverbien gegenüber Subjekt und Prädikat;

     
  3. 3.

    die unstillbare Sehnsucht, die Zuhörerschaft mit der Fülle des eigenen Vokabulars zu beeindrucken“

     

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Annelore Schliz
  • Klaudia Binder
  • Werner Möhl
  • Ulrich Schoenwald
  • Margit Gätjens-Reuter
  • Doris Eifert-Kraft
  • Werner Jung
  • Sigrid Karrer

There are no affiliations available

Personalised recommendations