Advertisement

Die Darwinsche Theorie: die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigteu Rassen im Kampfe ums Dasein

  • Richard Hesse
Chapter
Part of the Aus Natur und Geisteswelt book series (NAG)

Zusammenfassung

Wenn wir auf Grund des anatomischen Baues der Lebewesen, ihrer Entwicklungsgeschichte, ihrer Aufeinanderfolge in vergangenen Erdepochen und ihrer jetzigen geographischen Verbreitung zu dem Schlusse gelangten, daß die Pflanzen- und Tierarten nicht selbständig erschaffen sind, sondern sich aus anderen einfacheren Arten entwickelt haben, so ist damit unserer Wißbegierde noch nicht genuggetan; denn sofort taucht mit diesem Ergebnis eine andere Frage auf, deren Beantwortnng uns das Bild von der Entstehung der Arten erst vervollständigen soll, die Frage: „auf welche Weise die zahllosen Arten, welche jetzt die Erde be-wohnen, so abgeändert worden sind, daß sie die jetzige Vollkommenheit des Baues und der gegenseitigen Anpassung erlangten, welche mit Recht unsere Bewunderung erregen.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • Richard Hesse
    • 1
  1. 1.Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations