Advertisement

Gang der Neueren Europäischen Literatur

  • Wilhelm Dilthey

Zusammenfassung

Die dichterische Arbeit jeder Zeit ist von der früherer Epochen bedingt; ältere Vorbilder wirken; das verschiedene Genie der Nationen, die Gegensätzlichkeit der Richtungen und die Mannigfaltigkeit der Talente machen sich geltend: in einem gewissen Sinne ist in jeder Zeit die ganze Fülle der Poesie vorhanden. Dennoch zeigt die Literatur der neueren Völker eine gemeinsame Entwicklung, die in typischen Stufen verläuft. Ich gehe derselben nach, um die geschichtliche Stelle zu bestimmen, an welcher im Verlauf der europäischen Poesie die deutschen Dichter, die ich hier darstelle, eingetreten sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Dilthey

There are no affiliations available

Personalised recommendations