Advertisement

Kosmologische Betrachtungen zur allgemeinen Relativitäts- theorie

  • A. Einstein
Part of the Fortschritte der mathematischen Wissenschaften in Monographien book series (FMWM)

Zusammenfassung

Es ist wohlbekannt, daß die Poissonsche Differentialgleichung
$$\Delta \varphi = 4\pi K\rho $$
(1)
in Verbindung mit der Bewegungsgleichung, des materiellen Punktes die Newtonsche Fernwirkungstheorie noch nicht vollständig ersetzt. Es muß noch die Bedingung hinzutreten, daß im räumlich Unendlichen das Potential 99 einem festen Grenzwerte zustrebt. Analog verhält es sieh bei der Gravitationstheorie der allgemeinen Relativität; auch hier müssen zu den Differentialgleichungen Grenzbedingungen hinzutreten für das räumlich Unendliche, falls man die Welt wirklich als räumlich unendlich ausgedehnt anzusehen hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2).
    E ist die mittlere Dichte der Materie, gebildet für einen Raum, der groß ist gegenüber der Distanz benachbarter Fixsterne, aber klein gegenüber den Abmessungen des ganzen Sternsystems.Google Scholar
  2. 1).
    de Sitter, Akad. van Wetenech. to Amsterdam, 8. November 1916.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • A. Einstein

There are no affiliations available

Personalised recommendations