Advertisement

Unsere jugendpsychologische und historische Grundeinstellung zum Horazunterricht

  • Kurt Klähr
Chapter
Part of the Neue Wege zur Antike book series (NWA, volume 5)

Zusammenfassung

Bevor wir nun in dieser Einstellung, die für alle altsprachliche Lektüre gilt, die Horazischen Werke auf ihre schulmäßige Auswertung im einzelnen untersuchen, müssen wir freilich erst noch zwei Gedankenreihen allgemeiner Art hier einschieben, um darauf speziell den Horazunterricht zu gründen. Zunächst einmal eine jugendpsychologische Betrachtung, die nach unserer Meinung für die Richtung der Unterrichtsgestaltung sich nützlich erweist, ohne daß damit gesagt wäre, daß einzig die Jugend über den Unterrichtsstoff entscheiden solle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Ich gehe auf diesen Begriff später S. 36 näher ein.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1927

Authors and Affiliations

  • Kurt Klähr

There are no affiliations available

Personalised recommendations