Advertisement

Zusammenfassung

Die heutigen Eisenbahnen sind hervorgegangen aus den Holzspurbahnen der Bergwerke, auf denen vierrädrige Förderwagen (Hunte) beladen herabrollten, während sie zu Berg gezogen oder geschoben wurden. Sie waren im Harz seit Fahrhunderten im Gebrauch. Auf hölzernen langschwellen rollten die mit Spurkränzen versehenen Räder. Deutsche Bergleute führten um die Mitte des 17. Jahrhunderts die Spurbahnen in Gngland ein. Aus der hölzernen Spurschwelle, die spatter mit Blech beschlagen wurde, entwickelte sich die Schiene. Seit 1767 wurden gußeiserne, seit 1803 schmiedeeiserne Schienen hergestellt. Heute werden gewalzte Stahlschienen verwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • Erich Bujakowsky
    • 1
  1. 1.Eisenbahnfachschule in BerlinDeutschland

Personalised recommendations