Advertisement

Mechanik pp 601-694 | Cite as

Die Allgemeinen Ansätze der Mechanik der Kontinua

  • E. Hellinger
Chapter

Zusammenfassung

Das vorliegende Referat soll unter einheitlichem Gesichtspunkte einen zusammenfassenden Überblick über die verschiedenen Formen der Ansätze geben, durch die man in den einzelnen Gebieten der „Mechanik der Kontinua“ im weitesten Sinne, d. h. der Mechanik und Physik kontinuierlich ausgedehnter Medien, den zeitlichen Ablauf oder auch den Gleichgewichtszustand der zu untersuchenden Vorgänge bestimmt; dabei wird immer nur an solche Kontinua gedacht, die nicht vermöge irgendwelcher einschränkender Bedingungen speziell endlich viele Freiheitsgrade besitzen. Die Möglichkeit, die Grundgleichungen verschiedener Disziplinen in analoge Formen zu bringen, hat man früh bemerkt: die „mechanischen“ Theorieen der Physik, die das physikalische Geschehen auf Bewegungserscheinungen der Materie zurückführen wollen, haben formal-mathematisch betrachtet geradezu den Inhalt, dass sie die Gleichungen der Physik als Sonderfälle der Gleichungen eines allgemeinen Systems bewegter Massen bzw. Massenpunkte erscheinen lassen; sie müssen also jene Analogien in Evidenz treten lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Litteratur

  1. A. v. Brill, Vorlesungen zur Einführung in die Mechanik raumerfüllender Massen, Leipzig 1909.Google Scholar
  2. E. und F. Cosserat, Théorie des corps déformables, Paris 1909. Ursprünglich als Appendix zur französischen Ausgabe von O. D. Chwolson, Traité de physique, t. II, Paris 1909 erschienen. Ein Auszug ist als Note an P. Appell, Traité de mécanique rationelle, t. III, 2. éd. (Paris 1909) beigefügt.Google Scholar
  3. P. Duhem, Traité d’énergétique ou de thermodynamique générale, 3 vols, Paris 1911.Google Scholar
  4. G. Hamel, Elementare Mechanik, Leipzig u. Berlin 1912.Google Scholar
  5. J. L. Lagrange, Mécanique analytique, 4. éd. = Oeuvres complètes, Bd. 11 u. 12, (éd. par G. Darboux), Paris 1888/89.Google Scholar
  6. W. Voigt, Kompendium der theoretischen Physik. Bd. 1 u. 2. Leipzig 1895/96.Google Scholar
  7. Vgl. ausserdem die entsprechenden Abschnitte in den Lehrbüchern der Mechanik (s. die Übersichten in IV 1, Voss, IV 6, Stäckel, IV 11, Heun, IV 23, Müller-Timpe).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1907

Authors and Affiliations

  • E. Hellinger
    • 1
  1. 1.Marburg A. L.Deutschland

Personalised recommendations