Advertisement

Ein Abstecher in die Kreide

  • Karl G. Volk
Chapter
Part of the Teubners naturwissenschaftliche Bibliothek book series (TNB)

Zusammenfassung

Diesmal möchte ich am liebsten mit der irgendwohin pilgern, wo ich selbst noch nie war. Es gibt einen Berg in ehemals deutschen Landen. Drin ruhen die Gebeine der Größten, die das Leben zeugte, vielleicht zu allen Zeiten und an allen Orten. Wo heute Elefanten, Löwen und Leoparden durch den sonndurchgtühten Buschwald ziehen am Berg Tendaguru (Deutsch-Ostafrika), da erdröhnte einst zur Kreidezeit der Erdboden unter dem schweren Schritt der Kretde-Riesen.1) Hast du schon das berühmte Diplodocus-Skelett im Berliner zoologischen Museum gesehen, das Skelett jenes oberjurassischen Schreckenssauriers aus Nordamerika (Atlantosaurus Beds aus Wyoming, obere Jurabis untere Kreisezeit), das — als Abguß des Pittsburger Originals — Carnegie dem Deutschen Kaiser schenkte

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1923

Authors and Affiliations

  • Karl G. Volk
    • 1
  1. 1.Realschule Überlingen am BodenseeDeutschland

Personalised recommendations