Advertisement

Staatskunde pp 75-211 | Cite as

Verfassung und Verwaltung des Reichs und der Länder

  • Walter Jellinek
Chapter

Zusammenfassung

Ein Deutsches Reich gab es von 843 bis 1806. Als Einheitsstaat begamt es. Spätestens mit dem Westfälischen Frieden von 1648 erftarkten die Territorien zu Staaten. Von da an war das Deutche Reich em zusammengesetzter Staat, und zwar, da die Territorien im Reichstag Anteil an der Reichsgewalt hatten, ein Bundesstaat. Nach der Niederlegung der Kaiserkrotte durch Franz II. am 6. August 1806 war das Reich nur noch ein bloßes Nebeneinander von felbständtg gewordenen Staaten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1926

Authors and Affiliations

  • Walter Jellinek
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations