Advertisement

Analyse der Entwicklung der Industriebetriebe im SVR-Gebiet

  • Egbert Jöhrens
  • Jochem Langkau
  • Monika Langkau-Herrmann
  • Horst-Dieter Walther
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2234)

Zusammenfassung

Betriebliches Wachstum läßt sich an verschiedenen Partialindikatoren messen, so z. B. an wertmäßigen Outputgrößen (Umsatz), an mengenmäßigen Outputgrößen (z. B. Produkten), an wertmäßigen Inputgrößen (z. B. Kosten) und an mengenmäßigen Inputgrößen (z. B. Arbeitskräften). Definiert man nun aber gesamtwirtschaftliches bzw. regionales Wirtschaftswachstum als die Zunahme des realen Sozialprodukts in der Zeit, so muß das betriebliche Wachstum analog als die Zunahme der Nettowertschöpfung in der Zeit angesehen werden, da das Sozialprodukt sich aus der Summe aller Nettowertschöpfungen der Unternehmen zusammensetzt. Die Nettowertschpfung der Unternehmen ist nun wiederum mit der Summe aller im Produktionsprozeß entstandenen Faktoreinkommen (Löhne und Gehälter, Betriebsgewinn, Zinsen, Mieten etc.) identisch. Diese Größe bei den untersuchten Betrieben zu erfragen, um so die Wachstumsaussichten der Betriebe abschätzen zu können, bereitete unüberwindliche Schwierigkeiten. Sie bestanden insbesondere darin, daß die Unternehmen nicht bereit waren, Auskünfte über den Betriebsgewinn zu erteilen. Als Hilfsgröße für die Ermittlung des betrieblichen Wachstums wurde dann die Umsatzentwicklung herangezogen. Dieser Indikator kommt dann der Wertschöpfung nahe, wenn der Anteil der Vorleistungen an den gesamten Betriebsaufwendungen gering ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1973

Authors and Affiliations

  • Egbert Jöhrens
    • 1
  • Jochem Langkau
    • 1
  • Monika Langkau-Herrmann
    • 1
  • Horst-Dieter Walther
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut der Friedrich-Ebert-StiftungBad GodesbergDeutschland

Personalised recommendations