Advertisement

OSA-Applikationen

  • André Klahold

Zusammenfassung

U Obwohl Open Access schon immer recht flexibel war, werden die Möglichkeiten durch OSA, die Offene-System-Architektur, nochmals erheblich erweitert. Bei OSA-Applikationen handelt es sich um Programme, die in der Programmiersprache C entwickelt wurden und die jederzeit in Open Access eingebunden werden können. Zur OSA-Programmentwicklung wird das sogenannte Entwicklerpaket, eine Sammlung von Routinen, die in Microsoft C 5.1 eingebunden werden können und dann den Zugriff auf Open-Access-Systemvariable bieten, benötigt. Das Schreiben der OSA-Applikationen mit dem Entwicklerpaket bleibt allerdings die Aufgabe erfahrener Programmierer, da gute Kenntnisse der Programmiersprache C unabdinglich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • André Klahold
    • 1
  1. 1.Haiger-FlammersbachDeutschland

Personalised recommendations