Advertisement

Die Produktionsfaktoren

  • Dieter Dahl
Chapter

Zusammenfassung

Es sei aber darauf hingewiesen, daß man auch die Ansicht vertreten kann, daß als ursprünglicher, elementarer Produktionsfaktor die Arbeit allein anzusehen sei, aus der heraus erst Boden, d.h. nutzbringender Boden, und Kapital entstehen. Marx sieht Maschinen als „Gallerten” der in sie eingegangenen Arbeit; so lassen sich die Güter und damit auch die Produktionsmittel als „geronnene Arbeitszeit” definieren. Rittershausen betrachtet den Boden als „räumlich verlagerte Arbeit” und das Kapital als „nur zeitlich verlagerte Arbeit”.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Dieter Dahl

There are no affiliations available

Personalised recommendations