Advertisement

Einführung

  • Dieter Dahl
Chapter

Zusammenfassung

Zum Gegenstand wirtschaftstheoretischer Betrachtung gehören:
  1. 1.
    gegebene Größen, sog. Daten, in einem bestimmten Zeitpunkt, z. B. die Bevölkerungsgröße, die Zahl der unselbständig Tätigen, der Umfang der Ersparnisse, der Umfang zur Verfügung stehender Produktionsmittel usw.,
    • = Zeitpunktbetrachtung = statische Betrachtung

     
  2. 2.
    die Datenveränderung, darstellbar durch Datenvergleich zu unterschiedlichen Zeitpunkten,
    • = Zeitpunktvergleich = komparativ-statische Betrachtung

     
  3. 3.
    die Ströme (flows), die Güter- und Geldströme während eines Zeitablaufs, welche die Datenveränderungen erklären
    • = Zeitablaufbetrachtung = dynamische Betrachtung.

     

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Dieter Dahl

There are no affiliations available

Personalised recommendations