Advertisement

Zusammenfassung

Zur Minderung des Knappheitsproblems bedient sich jedes Wirtschaftssystem der Arbeitsteilung. Die Aufteilung wirtschaftlicher Aufgabenstellungen auf eine Vielzahl von Akteuren erfordert gleichzeitig eine Koordination der individuellen Handlungsweisen. Darin liegt das betriebswirtschaftliche Organisationsproblem begründet. Jede Anbahnung, Abwicklung und Anpassung von Transaktionsbeziehungen erfordert Kommunikation zwischen den beteiligten Wirtschaftssubjekten. Es besteht dabei kein prinzipieller Unterschied, ob Teilaufgaben innerhalb einer betrieblichen Organisation hierarchisch oder zwischen verschiedenen Unternehmen marktlich koordiniert werden. Stets ist Kommunikation notwendige Bedingung für das Funktionieren arbeitsteiligen Wirtschaftens.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Johann Niggl

There are no affiliations available

Personalised recommendations