Advertisement

Datenbankschemata für multidimensionale Daten

  • Jan Holthuis
Chapter
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Für die Verwaltung und Speicherung von multidimensionalen Daten werden am Markt bereits spezielle Datenbanksysteme angeboten. Nach einer Darstellung der allgemeinen Anforderungen an multidimensionale Datenbanksysteme in Kapitel 8.1 werden im Anschluß zwei alternative Ansätze einander gegenübergestellt. In Kapitel 8.2 sind die physisch multidimensionalen Datenbanksysteme Gegenstand der Betrachtung und in Kapitel 8.3 wird das Star-Schema, ein Ansatz auf der Basis relationaler Datenbanktechnologie, dargestellt und diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 394.
    Vgl. Fischer, J.: Aktive Datenbankmanagementsysteme, in: Wirtschaftsinformatik: 4/1996, S. 435 ff. (435–438).Google Scholar
  2. 395.
    Dittrich, K.R.; Gatztu, S.: Aktive Datenbanksysteme - Konzepte und Mechanismen, Bonn/Albany/Attenkirchen 1996, S. 7.Google Scholar
  3. 396.
    Vgl. Engels, E.: Olap jenseits der Schlagworte (1): Grundlagen der Datenmodellierung, in: Datenbank Fokus: 7/1996, S. 24 (14–24).Google Scholar
  4. 397.
    Vgl. Fischer, J.: Aktive Datenbankmanagementsysteme, a.a.O., S. 435.Google Scholar
  5. 398.
    Vgl. Fischer, J.: Aktive Datenbankmanagementsysteme, a.a.O., S. 436.Google Scholar
  6. 399.
    Vgl. Fischer, J.: Aktive Datenbankmanagementsysteme, a.a.O., S. 436.Google Scholar
  7. 400.
    Vgl. Fischer, J.: Aktive Datenbankmanagementsysteme, a.a.O., S. 436.Google Scholar
  8. 401.
    Vgl. Kenan Technologies: An Introduction to Multidimensional Database Technology, a.a.O., S. 22.Google Scholar
  9. 402.
    Vgl. Raden, N.: Data, Data Everywhere, in: Information Week: October 30, 1995, S. 61.Google Scholar
  10. 403.
    Vgl. Raden, N.: Data, Data Everywhere, a.a.O., S. 62.Google Scholar
  11. 404.
    In Anlehnung an: Kenan Technologies: An Introduction to Multidimensional Database Technology, a.a.O., S. 12.Google Scholar
  12. 405.
    Vgl. Kenan Technologies: An Introduction to Multidimensional Database Technology, a.a.O., S. 23.Google Scholar
  13. 406.
    In der anglo-amerikanischen Literatur wird dieser Sachverhalt mit dem Begriff sparse data bezeichnet. Holthuis, J.: Multidimensionale Datenstrukturen - Modellierung, Strukturkomponenten, Implementierungsaspekte, in: Mucksch, H.; Blume, W. (Hrsg.): Das Data Warehouse-Konzept, Architektur - Datenmodelle - Anwendungen, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 1997, S. 165 (137–186).Google Scholar
  14. 408.
    Vgl. Kenan Technologies: An Introduction to Multidimensional Database Technology, a.a.O., S. 23.Google Scholar
  15. 409.
    Vgl. Pendse, N.; Creeth, R.: The Olap-Report, ohne Ort 1995, S. 71.Google Scholar
  16. 410.
    Vgl. Pendse, N.: The Olap Report - Database Explosion, Whitepaper, ohne Ort, S. 7. Url: http://www.olapreport.com/databaseexplosion.htm. Google Scholar
  17. 411.
    Vgl. Pendse, N.: The Olap Report - Database Explosion, a.a.O., S. 9.Google Scholar
  18. 412.
    Vgl. Poe, V.: Building a Data Warehouse for Decision Support, a.a.O., S. 121.Google Scholar
  19. 413.
    Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, Whitepaper, Los Gatos 1995, S. 2 ff.Google Scholar
  20. 414.
    Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, a.a.O., S.Google Scholar
  21. 415.
    Umgesetzt ist dieser Ansatz beispielsweise im Produkt Informix-MetaCube.Google Scholar
  22. 416.
    Vgl. Winterkamp, T.: Olap mit multidimensionaler Modellierung auf relationalen Daten-banken, in: Martin, W. (Hrsg.): Data Warehousing: Fortschritte des Informationsmanagements, Velbert 1997, S. C841. 10.Google Scholar
  23. 417.
    Vgl. Stanford Technologies Group: Designing the Data Warehouse On Relational Databases, Whitepaper, San Francisco 1995, S. 13 f.; vgl. auch Poe, V.: Building a Data Warehouse for Decision Support, a.a.O., S. 127 ff.Google Scholar
  24. 418.
    Diese Form der Indexierung entspricht im wesentlichen dem Inverted File Konzept. Vgl. hierzu Biethahn, J.; Mucksch, H.; Ruf, W.: Ganzheitliches Informationsmanagement, Band 2, a.a.O., S. 151 ff.Google Scholar
  25. 419.
    Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, a.a.O., S. 6 ff.Google Scholar
  26. 420.
    Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, a.a.O., S. 8.Google Scholar
  27. 421.
    Bayer-Bäume (B-Bäume) gehören zur Klasse der knotenorientierten Vielwegbäume. Vgl. Bayer, R.; Mccreight, E.: Organization and Maintenance of Large Ordered Indexes, in:Acta Informatica: 1/1972, S. 171 ff.Google Scholar
  28. 422.
    Vgl. Reuter, A.: Das müssen Datenbanken im Data Warehouse leisten, in: Datenbank Fokus: 2/1996, S. 30 (28–33).Google Scholar
  29. 423.
    Vgl. Reuter, A.: Das müssen Datenbanken im Data Warehouse leisten, a.a.O., S. 31.Google Scholar
  30. 424.
    Vgl. Rahm, E.: Mehrrechner-Datenbanksysteme, Grundlagen der verteilten und parallelen Datenbankverarbeitung, Bonn/Paris/Reading 1994, S. 311.Google Scholar
  31. 425.
    Vgl. Rahm, E.: Mehrrechner-Datenbanksysteme, a.a.O., S. 312 f.Google Scholar
  32. 426.
    Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, a.a.O., S. 6.Google Scholar
  33. 427.
    Diese liegt bei ca. 30 Prozessoren fir Smp Systeme. Vgl. Red Brick Systems: Star Schemas and Starjoin Technology, a.a.O., S. 6.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Jan Holthuis

There are no affiliations available

Personalised recommendations