Advertisement

Management: Sichtweisen und Ansätze

  • Jan Holthuis
Chapter
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Der anglo-amerikanische Begriff Management beschreibt die Gestaltungs- und Steuerungsfunktion in einem Unternehmen.5 Grundsätzlich kann das Management von Unternehmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Im folgenden werden die Managementsichtweisen im institutionalen sowie im funktionalen Sinne einander gegenübergestellt. Anschließend erfolgt eine Betrachtung von Veränderungen im Management durch neuere Managementkonzepte. Es sei angemerkt, daß im Rahmen dieser Arbeit keine Abgrenzung und Unterscheidung zum deutschen Begriff Unternehmensfiihrung erforderlich ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 5.
    Vgl. Thommen, J.-P.: Betriebswirtschaftslehre - Personal Organisation Führung, Band 3, 3. Auflage, Zürich 1992, S. 219.Google Scholar
  2. 6.
    Vgl. Staehle, W.: Management - Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, 7. Auflage, München 1994, S. 86.Google Scholar
  3. 7.
    Vgl. Gabler (Hrsg.): Gabler Wirtschaftslexikon, 13. Auflage, Wiesbaden 1993, Sp. 225.Google Scholar
  4. 8.
    Vgl. Staehle, W.: Management - Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, a.a.O., S. 87.Google Scholar
  5. 9.
    Vgl. Gabler (Hrsg.): Gabler Wirtschaftslexikon, a.a.O., Sp. 384.Google Scholar
  6. 10.
    Vgl. Mcleod JR., R.: Management Information Systems - a study of computer based information systems, 6’h Edition, Englewood Cliffs 1995, S. 7.Google Scholar
  7. 11.
    Vgl. Gabler (Hrsg.): Gabler Wirtschaftslexikon, a.a.O., Sp. 1960.Google Scholar
  8. 12.
    Vgl. Thommen, J.-P.: Betriebswirtschaftslehre - Personal Organisation Führung, a.a.O., S. 279 f.Google Scholar
  9. 13.
    Vgl. Steinmann, H.; Schreyögg, G.: Management. Grundlagen der Unternehmensführung: Konzepte - Funktionen - Fallstudien, 3. Auflage, Wiesbaden 1993, S. 5 f.Google Scholar
  10. 14.
    Vgl. Muller-Merbach, H.: Vier Arten von Systemansätzen, dargestellt in Lehrgesprächen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft: 8/1992, S. 853 ff. (853–876).Google Scholar
  11. 15.
    gl. Steinmann, H.; Schreyggg, G.: Management, a.a.O., S. 62 ff.Google Scholar
  12. 16.
    Vgl. Biethahn, J.; Mucksch, H.; Ruf, W.: Ganzheitliches Informationsmanagement, Band I: Grundlagen, 4. Auflage, München/Wien 1996, S. 9.Google Scholar
  13. 17.
    Vgl. Schierenbeck, H.: Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre, 12. Auflage, München/Wien 1995, S. 57.Google Scholar
  14. 18.
    Vgl. Mag, W.: Unternehmensplanung, München 1995, S. 2 ff.Google Scholar
  15. 19.
    Vgl. TI,Ommen, J.-P.: Betriebswirtschaftslehre - Personal Organisation Führung, a.a.O., S. 240.Google Scholar
  16. 20.
    Vgl. Staehle, W.: Management - Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, a.a.O., S. 87.Google Scholar
  17. 21.
    Vgl. Staehle, W.: Management - Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, a.a.O., S. 88.Google Scholar
  18. 22.
    Vgl. Thommen, J.-P.: Betriebswirtschaftslehre - Personal Organisation Führung, a.a.O., S. 252.Google Scholar
  19. 23.
    Vgl. Schierenbeck, H.: Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre, a.a.O., S. 83.Google Scholar
  20. 24.
    Vgl. Hammer, M.; Champy, J.: Business Reengineering - Radikalkur für das Unternehmen, Frankfurt/Main 1994, S. 48 ff.Google Scholar
  21. 25.
    Vgl. Pietsch, W.; Steinbauer, D.: Business Process Reengineering, in: Wirtschaftsinformatik: 5/1994, S. 504 (502–505).Google Scholar
  22. 26.
    Davenport T.H.; Short,].E.: The New Industrial Engineering: Information Technology and Business Process Redesign, in: Sloan Management Review: 4/1990, S. 11 (11–27).Google Scholar
  23. 27.
    Vgl. Servatius, H.-G.: Reengineering-Programme umsetzen - Von erstarrten Strukturen zu fließenden Prozessen, Stuttgart 1994, S. 49.Google Scholar
  24. 28.
    Vgl. Thomas, K.: Business Process Re-engineering - Notwendigkeit und Chance, in: DV-Management: 3/1994, S. 120 (119–123).Google Scholar
  25. 29.
    Vgl. Pfeiffer, W.; WEISS, E.: Lean Management: Grundlagen der Führung und Organisation industrieller Unternehmen, 2. Auflage, Berlin 1994, S. 1.Google Scholar
  26. 30.
    Vgl. Eversheim, W.: Erfolgssicherung durch marktgerechte Strategien - “pra-agieren” versus reagieren, in: Luczak, H.; Eversheim, W. (Hrsg.): Marktorientierte Flexibilisierung der Produktion - Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland, Aachen 1993, S. 21 (15–37).Google Scholar
  27. 31.
    Vgl. Pfeiffer, W.; Weiss, E.: Lean Management, a.a.O., S. 43.Google Scholar
  28. 32.
    Vgl. Rosenberg, D.; Metzen, H.: Lean Management: Vorsprung durch schlanke Konzepte, Landsberg am Lech, 1992, S. 14.Google Scholar
  29. 33.
    Vgl. Biehal, F.: Dienstleistungsmanagement und die schlanke Organisation, in: Biehal, F. (Hrsg.): Lean Service: Dienstleistungsmanagement der Zukunft fir Unternehmen und NonProfit-Organisationen, Wien 1993, S. 40 (9–67).Google Scholar
  30. 34.
    Vgl. Eversheim, W.: Erfolgssicherung durch marktgerechte Strategien, a.a.O., S. 21 f.Google Scholar
  31. 35.
    In Anlehnung an Eversheim, W.: Erfolgssicherung durch marktgerechte Strategien, a.a.O., S. 22.Google Scholar
  32. 36.
    Vgl. Luczak, H.: Gruppenarbeit als strategische Unternehmensentscheidung. Personenorientierte Konzepte für schlanke Unternehmen, in: Luczak, H.; Eversheim, W. (Hrsg.): Marktorientierte Flexibilisierung der Produktion - Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland, Aachen 1993, S. 326 f. (309–329).Google Scholar
  33. 37.
    Vgl. Biehal, F.: Dienstleistungsmanagement und die schlanke Organisation, a.a.O., S. 41.Google Scholar
  34. 38.
    Vgl. Luczak, H.: Gruppenarbeit als strategische Unternehmensentscheidung, a.a.O., S. 327.Google Scholar
  35. 39.
    Vgl. Boston Consulting Group: Reengineering - Die Managementperspektive, Arbeitspapier, ohne Ort 1993, S. 64.Google Scholar
  36. 40.
    Vgl. Bullinger, H.J.; Rods, A.; Wiedmann, G.: Amerikanisches Business Reengineering oderjapanisches Lean Management?, in: Office Management: 7–8/1994, S. 19 (14–20).Google Scholar
  37. 41.
    Vgl. Dixon, R.J.; Arnold, P.; Heineke, J.; Kim, J.; Mulligan, P.: Business Process Reengineering: Improving in New Strategic Directions, in: California Management Review: 4/1994, S. 97 (93–108).Google Scholar
  38. 42.
    Vgl. Johanson, H.J.; Mchugh, P.; Pendlebury, A.; Wheeler, W.: Business Process Reengineering - Breakpoint Strategies for Market Dominance, Chichester/New York/Brisbane 1993, S. 51.Google Scholar
  39. 43.
    Vgl. Knorr, R.O.: Business Process Redesign: Key to Competitiveness, in: The Journal of Business Strategy: 11–12/1991, S. 49 (48–51).Google Scholar
  40. 44.
    Vgl. Boston Consulting Group: Reengineering, a.a.O., S. 64.Google Scholar
  41. 45.
    Vgl. Bullinger, H.J.; Roos, A.; Wiedmann, G.: Amerikanisches Business Reengineering, a.a.0., S. 19.Google Scholar
  42. 46.
    Vgl. Gartner Group: URL: http://www.gartner.com, 1995.Google Scholar
  43. 47.
    Vgl. Behme, W.; Mucksch H.: Die Notwendigkeit einer entscheidungsorientierten Informationsversorgung, in: Mucksch, H.; Behme, W. (Hrsg.): Das Data Warehouse-Konzept, Architektur - Datenmodelle - Anwendungen, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 1997, S. 12 (3–30).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Jan Holthuis

There are no affiliations available

Personalised recommendations