Advertisement

Ziele und Möglichkeiten des Preismanagements in Kreditinstituten

  • Gabriele Pfeufer-Kinnel
Chapter
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Die Preisforderung eines Kreditinstituts für ein Leistungsangebot wird durch Akzeptanz beim Kunden zum Preis.1 Als Preis soll in der vorliegenden Arbeit die reine Geldsumme (Preiszähler) für eine Mengeneinheit eines Gutes (Preisnenner) verstanden werden.2 Dieses kann sich aus mehreren Teilleistungen zusammensetzen, die vom Kunden aber gemeinsam als eine Problemlösung nachgefragt werden. An Stelle des in der Öffentlichkeit noch häufig verwendeten Begriffs Gebühren wird im folgenden der Terminus Preis vorgezogen, da aus marktwirtschaftlicher Sicht Gebühren eher mit der Tätigkeit einer Behörde als einem Kreditinstitut verbunden werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Gabriele Pfeufer-Kinnel

There are no affiliations available

Personalised recommendations