Advertisement

Bericht des Ausschusses

  • John R. Huizenga

Zusammenfassung

Nach Bekanntgabe der kalorimetrischen Messungen durch Fleischmann und Pons versuchten viele Wissenschaftler, diese Versuche zu reproduzieren. Die meisten dieser Messungen verfehlten das Ziel, unter Berücksichtigung der Meßfehler Überschußwärme nachzuweisen. Trotzdem gab es eine Reihe eiserner Anhänger, die fortwährend behaupteten, Überschußwärme beobachtet zu haben. Außer Fleischmann und Pons waren es Milton E. Wadsworth, Professor für Metallurgie an der University of Utah; Bockris, Appleby und deren Mitarbeiter an der Texas A&M sowie Huggins an der Stanford University. Die sechs Wochen, die dem Ausschuß bis zur Abgabe des ersten Zwischenberichts blieben, sollten dazu genutzt werden, sechs Laboratorien zu besuchen, um sich vor Ort einen Eindruck von den Methoden, Apparaturen und der Art und Weise, wie die Experimente durchgeführt wurden, zu machen. Geplant waren Besuche bei den drei oben erwähnten Universitäten; bei Jones an der Brigham Young University; bei McKubre am Stanford Research Institute, die kalorimetrische Untersuchungen machten, und bei der Gruppe von Lewis und Barnes an dem Caltech, die ja in einer Serie von Versuchen weder Überschußwärme noch Fusionsprodukte in ihren elektrochemisch geladenen Palladiumzellen beobachteten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    DOE-Zwischenbericht DOE/S-0071, August 1989, und DOE-Untersuchungsbericht DOE/S-0073, November 1989Google Scholar
  2. [2]
    Goodwin, Physics Today, Dezember 1989, S.43Google Scholar
  3. [3]
    DOE-Untersuchungsbericht DOE/S-0073, November 1989Google Scholar
  4. [4]
    Oriani et al. Fusion Technology 18 652 (1990). Diese Ergebnisse wurden viel später ohne den Hinweis veröffentlicht, daß in den dazwischenliegenen Monaten alle Experimente negativ verlaufen waren.Google Scholar
  5. [5]
    Williams et al. Nature 342 375 (1989)ADSCrossRefGoogle Scholar
  6. [6]
    Proc. of the First Annual Conference of Cold Fusion, S. 347, 1990Google Scholar
  7. [7]
    Oliphant ML., Harteck, P., Rutherford, E., Nature, 133 413 (1934)ADSCrossRefGoogle Scholar
  8. [8]
    Dee, P.J., Proc. Roy. Soc. A148 623 (1935)ADSCrossRefGoogle Scholar
  9. [9]
    Provo Daily Herald, 4. Dezember 1989Google Scholar
  10. [10]
    Deseret News, 2. April 1989 (Titelblatt)Google Scholar
  11. [11]
    Salt Lake Tribune, 4. November 1989Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • John R. Huizenga

There are no affiliations available

Personalised recommendations