Advertisement

Indextheorie

  • Erwin Südfeld
Chapter

Zusammenfassung

Die Mengen- und Preisentwicklungen einzelner Güter eines Unternehmens wurden bisher nur anhand von Meßzahlen beschrieben. Ein neuer Mitarbeiter möchte diese Meßzahlen durch Indizes ergänzen, um auch die durchschnittlichen Mengen- und Preisentwicklungen in der gesamten Güterpalette beobachten und analysieren zu können. Um seinem Abteilungsleiter den engen Zusammenhang zwischen Meßzahlen und Indizes zu verdeutlichen, verfällt er auf den Gedanken, einen Index als gewogenes Mittel von Meßzahlen darzustellen. Als Ausgangspunkt wählt er zu diesem Zweck einen Preisindex nach Laspeyres.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Christmann, Gerhard: Statistische Verfahren, 2. Aufl., Bad Homburg v.d. Höhe 1973.Google Scholar
  2. Kobelt, Helmut: Wirtschaftsstatistik für Studium und Praxis, Bad Homburg v.d. Höhe 1977.Google Scholar
  3. Wolff, Pieter de: Betriebsstatistik, München 1968.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1983

Authors and Affiliations

  • Erwin Südfeld

There are no affiliations available

Personalised recommendations