Advertisement

Theoretische Grundlagen

  • Wolfgang Paul
  • Hans Peter Reinhard
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV)

Zusammenfassung

Ein Vierpolfeld, gebildet durch 4 hyperbolische Elektroden in der Anordnung der Abbildung 1, wird durch das Potential φ (x,y,s) = (U+V· cos ω t) (x2−y2)/2r o 2 beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Paul
    • 1
  • Hans Peter Reinhard
    • 1
  1. 1.Physikalisches InstitutUniversität BonnDeutschland

Personalised recommendations