Advertisement

Volkserziehung, Volksbelustigung — Information, Sensation

  • Karl Rössel-Majdan
Chapter
Part of the Kunst und Kommunikation book series (KK, volume 5)

Zusammenfassung

Die besten Bücher zur Einführung in die praktische Programmgestaltung wurden in Amerika geschrieben. „It is the production directors goal to make people listen94“, so heißt es dort. Das Publikum zum Zuhören zu bringen, ist demnach die Hauptaufgabe eines Produktionsleiters: „Das ist das erste. Zusätzlich mag es seine Aufgabe sein, das Gefühl der Hörer anzusprechen, sie zu aktivem Mitgehen zu bringen. Vielleicht soll er sie auch bilden. Oft wird er sie unterhalten müssen.“ Diese Auffassung entspricht den tatsächlichen Gegebenheiten im amerikanischen Rundfunk.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 94.
    Albert Crews, Radio Production and Directing. Cambridge Mass. 1944.Google Scholar
  2. 95.
    Judith C. Waller, Radio the Fifth Estate. Boston-New York 1946.Google Scholar
  3. 96.
    Quaderni del servizio opinioni. La radio ed il suo publico e la televisione ed il suo publico. Turin 1957.Google Scholar
  4. 97.
    österreichischer Rundfunk, Berichte und Mitteilungen über Rundfunk und Fernsehen; herausg. von der Abteilung Publizistik. Wien 1960, Nr. 7.Google Scholar
  5. 98.
    Bericht der Abteilung für Rundfunkforschung. Wien 1955.Google Scholar
  6. 99.
    Vgl. Institut für :Demoskopie. Die Rundfunkhörer. Tagesverlauf, Hörergewohnheiten, Wirkung von Programmzusammenstellungen beobachtet durch Stichtagbefragungen im Einzugsgebiet des Deutschen Rundfunks. Allensbach 1953/54.Google Scholar
  7. 100.
    Jean Jaques Madras, L’art et son public, le public et son art, in: Cahiers d’Etudes de RadioTélévision, Paris 1958, Nr. 19.Google Scholar
  8. 101.
    Le rôle culturel de la radio, in: Bulletin de Documentation et d’Information, U. E. R. Genf, März 1953.Google Scholar
  9. 102.
    ibid., S. 127.Google Scholar
  10. 103.
    ibid., S. 129.Google Scholar
  11. 104.
    ibid., S. 132.Google Scholar
  12. 105.
  13. 106.
    in: Rufer und Hörer, Stuttgart, Oktober 1953, S. 8.Google Scholar
  14. 107.
    Im Schweizer „Vorortesystem“ sind die Lokalstudios für bestimmte Programmsparten federführend (fachliche Dezentralisation).Google Scholar
  15. 108.
    H. S. Ziegler, Der Begriff der Neutralität und die kulturellen Aufgaben des Rundfunks, in: Rufer und Hörer, Berlin, Juni 1931, Jahrgang 1, Heft 1.Google Scholar
  16. 109.
    Cultural Radio Broadcasts. Some experiences, in: Reports und Papers on Mass Communication, Unesco, Paris 1956, Nr. 23, S. 3.Google Scholar
  17. 110.
    Siehe Vergleichsstudie europäischer Senderprogramme, in : Österreichischer Rundfunk, Berichte und Mitteilungen über Rundfunk und Fernsehen. Wien, Mai 1946, S. 7.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1962

Authors and Affiliations

  • Karl Rössel-Majdan

There are no affiliations available

Personalised recommendations