Advertisement

Standort und Wohnort (Fragestellung)

  • Gunther Ipsen
  • Walter Christaller
  • Wolfgang Köllmann
  • Rainer Mackensen
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV)

Zusammenfassung

In der industriellen Welt unterliegt jeder Ort einer doppelten Frage. Er ist einerseits Standort, das heißt ein Inbegriff von Arbeitsstätten mit ihren Arbeitsplätzen, die zunächst räumlich geschart sind, darüber hinaus aber auch unter sich irgendwie zusammenhängen und wenigstens mittelbar als Leistungsverband aufeinander bezogen sind. Er ist andererseits Wohnort, das heißt eine Einheit örtlichen Zusammenlebens als verbundenes Hausen, als gemeinsame Lebensführung und als Ordnung eben dieses Zusammenhangs, der grundsätzlich gleichartige Bedürfnisse Aller befriedigt. Der Wohnort ist der Inbegriff der zu gemeinsamer Lebenshaltung räumlich verbundenen Menschen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1957

Authors and Affiliations

  • Gunther Ipsen
    • 1
  • Walter Christaller
    • 1
  • Wolfgang Köllmann
    • 1
  • Rainer Mackensen
    • 1
  1. 1.SozialforschungsstelleUniversität MünsterDortmundDeutschland

Personalised recommendations