Advertisement

Der Stil als Führer in der Vortragsgestaltung

  • Hermann Waltz
Chapter
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

Der Hauptwert einer Vortragslehre besieht zwar in der Schaffung und in der ständigen Beschäftigung mit den Möglich keiten der Ausdrucksgebung, denn mit ihnen wird zugleich und unmittelbar auch das naturgegebene Empfinden für ihre Auswahl und Anwendung in überraschendem Maße geweckt und gefördert: das Lauschen auf den seelischen Gehalt, der Versuch, die Vortragsmittel unter ständiger Kritik anzuwenden, führte uns bisher schon zu brauchbaren Ergebnissen. — So zeigt sich denn auch als Ziel einer Vortragslehre nicht bloß die Aneignung von Kenntnissen inbezug auf Art und Wirkung der Dortragsmittel, fondern vor allem die Weckung und Gestaltung des sogenannten „Stil-Gefühls“ d. h.: jenes gefchulten und geläuterten, vertieften und veredelten Empfindens, das beim Musizeren jederzeit gewissermaßen instinktiv die richtige Auswahl in Art und Grad unter den Vortragsmitteln treffen läßt, das also den verläßlichen Führer in der Vortragsgestaltung aus dem Unterbewußtsein erstehen läßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Chr. Friedrich Vieweg GmbH., Berlin-Lichterfelde 1936

Authors and Affiliations

  • Hermann Waltz

There are no affiliations available

Personalised recommendations