Advertisement

Semaphore

  • Ernst A. Heinz
Chapter

Zusammenfassung

Im Gegensatz zu den beiden vorhergehenden Kapiteln beschäftigt sich das vorliegende Kapitel nicht mit der Implementation eines Prozeßsystems. Vielmehr wird hier einzig und allein ein heute bereits klassisches Verfahren zur Prozeßsynchronisation im Vordergrund stehen. E.W. Dijkstra war einer der ersten, der die Bedeutung des Synchronisationsproblems in Prozeßsystemen erkannte und nach einer Lösung dieses Problems auf höherer Ebene zu forschen begann. Als ein Ergebnis seiner Untersuchungen präsentierte er in [Genuys 68] den Artikel “Cooperating sequential processes” zusammen mit dem von ihm erfundenen Semaphorkonzept.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1990

Authors and Affiliations

  • Ernst A. Heinz

There are no affiliations available

Personalised recommendations