Advertisement

Uhrige Dreiecke

  • Lisa Sauermann
Chapter
  • 176 Downloads

Zusammenfassung

Dieser Beitrag widmet sich der vierten Aufgabe der 2. Runde des BundeswettbewerbsMathematik 2007. In dieser recht schwierigen, aber sehr interessanten Aufgabe geht es um Nummerierungen der Gitterpunkte eines in Dreiecke unterteilten Sechsecks und die jeweilige Anzahl an Dreiecken mit einer gewissen Uhrzeigersinn-Eigenschaft. Nach der Lösung der Aufgabe mithilfe doppelten Abzählens werden verschiedene Verallgemeinerungen und verwandte Aussagen diskutiert. Dabei wird unter anderem auf die EULERSCHE Polyederformel und den Satz von PICK eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1. E. Quaisser: Polyedergeometrische Sicht zur Lösung einer Aufgabe in der Ebene, Die √Wurzel 42 (2008), 56–57.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Lisa Sauermann
    • 1
  1. 1.Stanford UniversityStanfordUSA

Personalised recommendations