Advertisement

Integration spezifischer Effekte in Strukturbauteilen mittels additiver Fertigungsverfahren

  • Roland LachmayerEmail author
  • Behrend Bode
  • Tobias Grabe
  • Katharina Rettschlag
Conference paper
  • 135 Downloads

Zusammenfassung

Mit der Additiven Fertigung ist die Umsetzung einer Vielzahl neuer Anwendungen möglich. Gestaltungsfreiheiten, die mit konventionellen Verfahren nicht erzielt werden konnten, sind heute nahezu problemlos fertigbar. Ein Ansatz, der mit der Entwicklung der Additiven Fertigung erst an Bedeutung gewonnen hat, ist die gezielte Integration von Effekten in Bauteilen. Somit können Bauteile gezielt auf ihren Anwendungsfall über eine Kombination verschiedener Effekte optimiert werden. Hierzu können spezielle Struktureigenschaften, das Schwingungsverhalten, der Wärmetransport und noch viele weitere Effekte zählen. Im Rahmen dieses Beitrags werden die Idee der integrierten Effekte dargestellt und der aktuelle Stand der Forschung aufgezeigt. Anhand ausgewählter Beispielanwendungen wie ein Laserkristallkühler und der Additiven Fertigung von Glaskomponenten, werden die Ansätze weiter spezifiziert. Ziel ist es eine Methodik zu entwickeln, die frühzeitig im Konstruktionsprozess angreift, um die Entwicklungszeit und den -aufwand zu reduzieren und die Gestalt der Bauteile effektspezifisch auszulegen.

Schlüsselwörter

Innere Effekte Entwicklungsmethodik Stofftransport Lichtleitung Laser Glass Deposition 

Literatur

  1. 1.
    Adam, G., Zimmer, D.: Design for additive manufacturing. Element transitions and aggregated structures. CIRP J. Manuf. Sci. Technol. 7(1), 20–28 (2014)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Roth, K.: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen, Bd. 1: Konstruktionslehre, 3. Aufl. Springer, Berlin (2000)Google Scholar
  3. 3.
    Künneke, T., Zimmer, D.: Funktionsintegration additiv gefertigter Dämpfungsstrukturen bei Biegeschwingungen. In: Richard, H.A., Schramm, B., Zipsner, T. (Hrsg.) Additive Fertigung von Bauteilen und Strukturen, S. 61–74. Springer Fachmedien, Wiesbaden (2017)CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Lachmayer, R., Lippert, R.B.: Chancen und Herausforderungen für die Produktentwicklung. In: Lachmayer, R., Lippert, R.B., Fahlbusch, T. (Hrsg.) 3D-Druck beleuchtet – Additive Manufacturing auf dem Weg in die Anwendung, S. 5–17. Springer Vieweg, Berlin/Heidelberg (2016)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    VDI Gesellschaft Produktion und Logistik: VDI 3405 – Additive manufacturing processes, rapid manufacturing – Basics, definitions, processes. VDI Handbuch, Berlin (2014)Google Scholar
  6. 6.
    Zäh, M.F.: Wirtschaftliche Fertigung mit Rapid Technologien – Anwender-Leitfaden zur Auswahl geeigneter Verfahren. Carl Hanser, München (2006)CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Lippert, R.B., Lachmayer, R.: Additive Manufacturing Quantifiziert. In: Lachmayer, R., Lippert, R.B. (Hrsg.) Additive Manufacturing Quantifiziert – Visionäre Anwendungen und Stand der Technik, S. 2–6. Springer Vieweg, Berlin/Heidelberg (2017)Google Scholar
  8. 8.
    Scheidel, W., Mozgova, I., Lachmayer, R.: A case study for a unified designation of development information in a PDM System for technical inheritance. Proc Manuf. 24, 2–7 (2018)Google Scholar
  9. 9.
    Emmelmann, C., Sander, P., Kranz, J., Wycisk, E.: Laser additive manufacturing and bionics: redefining lightweight design. Phys. Procedia. 12, 364–368 (2011)CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Lippert, R.B., Lachmayer, R.: Validierung laserstrahlgeschmolzener Strukturbauteile aus AlSi10Mg. In: Lachmayer, R., Lippert, R.B., Kaierle, S. (Hrsg.) Additive Serienfertigung – Erfolgsfaktoren und Handlungsfelder für die Anwendung, S. 39–52. Springer Vieweg, Berlin/Heidelberg (2018)CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Ehrlenspiel, K., Meerkamm, H.: Integrierte Produktentwicklung: Denkabläufe, Methodeneinsatz, Zusammenarbeit, 5. Aufl. Hanser, München/Wien (2013)Google Scholar
  12. 12.
    Peuser, P., Schmitt, N.P.: Diodengepumpte Festkörperlaser, S. 138–140. Springer, Berlin/Heidelberg (1995)CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Rettschlag, K.; Kranert, F.; Hohnholz, A.; Wienke, A.; Suttmann, O.; Neumann, J.; Kracht, D.; Lachmayer, R.: Laser deposition of fused silica coreless fibers to generate functional waveguides. In: Laser in Manufacturing Conference 2019, München, eingereicht (2019)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Roland Lachmayer
    • 1
    Email author
  • Behrend Bode
    • 1
  • Tobias Grabe
    • 1
  • Katharina Rettschlag
    • 1
  1. 1.Institut für Produktentwicklung und GerätebauHannoverDeutschland

Personalised recommendations