Advertisement

Lichtmikroskopische Methoden

  • Timo ZimmermannEmail author
Chapter
  • 32 Downloads

Zusammenfassung

Der erste Kapitelteil erläutert Komponenten und Funktionsweisen eines modernen Lichtmikroskops für Durchlicht- und Fluoreszenzmikroskopie. Er beinhaltet Anleitungen für die korrekte Einstellung des Mikroskops und Beschreibungen der Faktoren, die die Bildgebung beeinflussen und schließt mit einem kurzen Ausblick auf weiterführende Techniken in der Fluoreszenzmikroskopie. Der zweite Abschnitt enthält Methoden für Standardfärbungen zur Betrachtung bakterieller Proben. Lebendfärbungen dienen der Beobachtung struktureller Merkmale (z. B. Kapseln, Speicherstoffe) und von Zuständen (lebend/tot). Färbungen fixierter Proben unterscheiden zwischen der Darstellung bakterieller Zellen und ihrer Form (einfache Färbungen), zwischen Bakteriengruppen (Differenzialfärbungen) und strukturellen Merkmale bakterieller Zellen (Strukturfärbungen).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Advanced Light Microscopy UnitCRG-Centre for Genomic RegulationBarcelonaSpanien

Personalised recommendations