Advertisement

Bestimmung des Lagetyps

  • Elisabeth RatzenböckEmail author
  • Jens Lohrmann
  • Michael Kühne
Chapter
  • 133 Downloads

Zusammenfassung

Wir beschränken uns hier auf die schnellste Methode, den Lagetyp zu bestimmen; ein Cabrera-Kreis ist hierfür nicht erforderlich.

Wir beschränken uns hier auf die schnellste Methode, den Lagetyp zu bestimmen; ein Cabrera-Kreis ist hierfür nicht erforderlich.

Beurteilt werden die Ableitungen I, II und III sowie gegebenenfalls aVL/aVR hinsichtlich des Hauptausschlages des QRS-Komplexes.

Open image in new window = der größere Teil des QRS-Komplexes liegt oberhalb der 0-Linie

Open image in new window = der größere Teil des QRS-Komplexes liegt unterhalb der 0-Linie

Abb. 1

Bestimmung des Lagetyps

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Elisabeth Ratzenböck
    • 1
    Email author
  • Jens Lohrmann
    • 1
  • Michael Kühne
    • 2
  1. 1.NotfallzentrumUniversity Hospital of BaselBaselSchweiz
  2. 2.Kardiologie/ ElektrophysiologieUniversity Hospital of BaselBaselSchweiz

Personalised recommendations