Advertisement

Overtime: Exitmeeting zur Nachspielzeit

  • Andreas Steffen
Chapter
  • 315 Downloads

Zusammenfassung

Durch die sogenannte Overtime wird ein Basketballspiel verlängert, wenn es am Ende der regulären Spielzeit unentschieden steht. Ein Exit-Meeting wiederum findet üblicherweise am Ende einer Saison statt. Headcoach, Assistant Coaches, Trainer und alle Spieler treffen sich für einen gemeinsamen Rückblick: Was war gut, was können wir noch verbessern? Was nehmen wir aus der soeben abgelaufenen in die nächste, neue Spielzeit mit? Was war richtig gut, was soll beibehalten werden und was sollten wir verändern? „Retrospektive“ wird so etwas in agilen Projektumgebungen genannt und hier zum Abschluss in zwei Varianten angeboten: Als kurzer Rückblick für ein Gespräch am Kaffeeautomaten sowie in einer ausführlichen Version inklusive verschiedener Fragen an sich selbst, für das eigene Team oder die Organisation, für die man tätig ist. Dabei werden genau diese drei Ebenen noch einmal beleuchtet und ein visueller Überblick über die Themen dieses Buchs gegeben, um sich daraus ein ganz persönliches Playbook für Agilität zu erstellen.

Literatur

  1. Pletzinger T (2012) Gentlemen, wir leben am Abgrund. btb, MünchenGoogle Scholar
  2. Wideman JE (2001) Spielfeld meines Lebens – Vom Basketball, dem Stolz und dem Schreiben. Claassen, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Andreas Steffen
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations