Advertisement

Anklage: Mord in mindestens 100.000 Fällen

  • Martin Krupinski
Chapter

Zusammenfassung

Einer der Haupttäter des mit dem Euphemismus „Euthanasie“ belegten Massenmords an kranken und behinderten Menschen war der ehemalige Direktor der Universitätsnervenklinik Würzburg Werner Heyde. Der Frankfurter Generalstaatsanwalt Fritz Bauer klagte Heyde 1962 des gemeinschaftlich begangenen Mordes in mindestens 100.000 Fällen an. Der für Februar 1964 geplante Prozess gegen den ehemaligen Obergutachter und medizinischen Leiter der „Aktion T4“ fand allerdings nicht statt, weil Heyde sich kurz zuvor suizidierte1,2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN) 2019

Authors and Affiliations

  • Martin Krupinski
    • 1
  1. 1.Zentrum für Psychische Gesundheit, Abteilung für Forensische PsychiatrieWürzburgDeutschland

Personalised recommendations