Advertisement

Menschen und ihre magischen Momente in der Arbeit mit alten Menschen

  • Sonja SchiffEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Was ist der Kern von Pflegearbeit? Woran erkennen Pflegende, dass die  Beziehungsarbeit in der Pflegepraxis gelungen ist? Wie zeigt sich Professionalität in der Altenpflege? Wann erleben Pflegepersonen Sinnstiftung in ihrer Arbeit? – diese und ähnliche Fragen beantwortet dieses Kapitel. Ich habe dafür 10 Professionisten aus dem Kontext Altenpflege -sechs Pflegepersonen, eine Gerontopsychologin, einen Seelsorger, eine Musiktherapeutin und einen Fotografen – zu erlebten magischen Momenten in ihrer Arbeit mit alten Menschen befragt. Entstanden sind aus diesen intensiven Gesprächen zehn Portraits, die einen berührenden und vielschichtigen Einblick geben in die Arbeit mit pflegebedürftigen und/oder alten Menschen. Sie zeigen das Arbeitsfeld Altenpflege als Handlungsraum voller Intimität und Begegnung, und machen deutlich: Altenpflege ist dann professionell, wenn sie empathisch ist und sich den Menschen zuwendet. In Beziehung treten, Vertrauen aufbauen, Bedürfnisse und Botschaften wahrnehmen, den Menschen begegnen – das sollte im Arbeitfeld Altenpflege selbstverständlich möglich sein. Das Resultat: Alte Menschen, die sich wahrgenommen und wertgeschätzt fühlen, sowie Pflegende, die in ihrer Arbeit Sinnstiftung finden und dadurch  Zufriedenheit erleben.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Care ConsultingSalzburgÖsterreich

Personalised recommendations