Advertisement

Bohm’sche Mechanik

  • Thomas FilkEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Eines der bekanntesten Modelle und sicherlich das am weitesten ausgearbeitete Modell für eine Formulierung der Quantenmechanik mit verborgenen Variablen stammt von David Bohm [11] aus dem Jahre 1952. Ähnliche Ideen wurden schon 1926 von Louis de Broglie [21] (siehe auch [2]) und – in einer hydrodynamischen Interpretation – von Erwin Madelung [54] geäußert. Nach kritischen Bemerkungen von Pauli im Anschluss an einen Vortrag von de Broglie auf der Solvay Konferenz 1927 (siehe auch [61]) wurden diese Ideen aber nicht weiter verfolgt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Physikalisches InstitutUniversität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations