Advertisement

Maßregeln der Besserung und Sicherung

  • Bernd-Dieter Meier
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die in den vorstehenden Kapiteln beschriebene Bestrafung setzt die Schuld des Täters voraus. Bestraft werden darf der Täter nur dann, wenn ihm die begangene Tat zum Vorwurf gemacht werden kann; die Schwere der Strafe muss sich am Maß der Schuld orientieren. Die Aufgabe des Strafrechts erschöpft sich jedoch nicht im Ausgleich von Schuld und der damit einhergehenden Verdeutlichung und Bekräftigung der Normgeltung, sondern geht darüber hinaus. Das übergreifende Ziel ist die kontrollierte Wiederherstellung und Sicherung der durch die Tat gestörten Ordnung; durch die auf die Tat folgende Reaktion sollen auch die durch die Strafrechtsnormen geschützten Rechtsgüter vor weiteren Angriffen bewahrt werden (oben Abschn.  1.1.3).

Literatur

  1. Alex, M. (2011). Rückfälligkeit nach nichtangeordneter nachträglicher Sicherungsverwahrung. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 5, 244–252.Google Scholar
  2. Alex, M. (2013). Nachträgliche Sicherungsverwahrung – ein rechtsstaatliches und kriminalpolitisches Debakel (2. Aufl.). Holzkirchen: Felix.Google Scholar
  3. Ansorge, N. (2013). Sicherungsverwahrung in Zahlen. Daten zur Gruppe der Untergebrachten und der Strafgefangenen mit angeordneter oder vorbehaltener Maßregel. Kriminalpädagogische Praxis (KrimPäd), 49, 38–46.Google Scholar
  4. Arloth, F. (2013). Länderumfrage zur Neuregelung und dem Vollzug der Sicherungsverwahrung. Forum für Strafvollzug (FS), 62, 218–227.Google Scholar
  5. Bartsch, T. (2013). Neue bundes- und landesrechtliche Vorschriften über die Vollstreckung und den Vollzug der Sicherungsverwahrung – ein Überblick. Forum für Strafvollzug (FS), 62, 208–217.Google Scholar
  6. Baumann, J., et al. (1969). Alternativ-Entwurf eines Strafgesetzbuches. Allgemeiner Teil (AE-AT) (2. Aufl.). Tübingen: J. C. B. Mohr.Google Scholar
  7. Baur, A. (2017). Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Ausweitung der elektronischen Aufenthaltsüberwachung auf xtremistische Straftäter im Rahmen der Führungsaufsicht. Kriminalpolitische Zeitschrift (KriPoZ), 2, 119–123.Google Scholar
  8. Baur, A., & Groß, K. (2010). Die Führungsaufsicht. Juristische Schulung (JuS), 55, 404–406.Google Scholar
  9. Baur, S., & Kinzig, J. (2015). Die reformierte Führungsaufsicht. Ergebnisse einer bundesweiten Evaluation. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  10. Baur, A., & Querengässer, J. (2017). Falscher Weg zum richtigen Ziel? Rechtsdogmatische und therapuetische Überlegungen zu Verhältnismäßigkeitserleidungen im Maßregelvollzug als Folge der Reform des Unterbringungsrechts. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 100, 313–327.CrossRefGoogle Scholar
  11. Bezzel, A. (2008). Therapie im Maßregelvollzug – und dann? Eine Verlaufsuntersuchung an forensischen Patienten (§§ 63 und 64 StGB). Diss. Regensburg: Online-Publikation.Google Scholar
  12. Bock, M. (2007). Das Elend der klinischen Kriminalprognose. Strafverteidiger (StV) (S. 269–275).Google Scholar
  13. Bode, H. J. (1994). Beratung, Begutachtung und Schulung alkoholauffälliger Kraftfahrer während der Sperrfrist. Deutsches Autorecht (DAR), 64, 348–353.Google Scholar
  14. Boetticher, A., et al. (2006). Mindestanforderungen für Prognosegutachten. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 26, 537–544.Google Scholar
  15. Boetticher, A., et al. (2009). Zum richtigen Umgang mit Prognoseinstrumenten durch psychiatrische und psychologische Sachverständige und Gerichte. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 29, 478–481.Google Scholar
  16. Braasch, M. (2006). Untherapierbare Straftäter im Maßregelvollzug. Über den Umgang mit einer problematischen Tätergruppe in Deutschland und den Niederlanden. Mönchengladbach: Forum.Google Scholar
  17. Brauneisen, A. (2011). Die elektronische Überwachung des Aufenthaltsorts als neues Instrument der Führungsaufsicht. Strafverteidiger (StV), 31, 311–316.Google Scholar
  18. Cless, A., & Wulf, R. (2011). Forensische Ambulanzen in der Führungsaufsicht. Das baden-württembergische Netzwerk. Recht und Psychiatrie (R & P), 29, 132–139.Google Scholar
  19. Dannhorn, R. (2010). Zum Zustand des Angeklagten bei einem Hang nach § 66 StGB. Einige Anmerkungen aus forensisch-psychiatrischer Sicht. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 30, 366–371.Google Scholar
  20. Dencker, F. (1988). Strafzumessung bei der Sperrfristbemessung? Strafverteidiger (StV), 8, 454–456.Google Scholar
  21. Dessecker, A. (1995). Hat die strafrechtliche Unterbringung in einer Entziehungsanstalt eine Zukunft? Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 15, 318–322.Google Scholar
  22. Dessecker, A. (1996). Suchtbehandlung als strafrechtliche Reaktion. Eine empirische Untersuchung zur Anordnung und Vollstreckung der Maßregel nach § 64 StGB. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  23. Dessecker, A. (1997). Straftäter und Psychiatrie. Eine empirische Untersuchung zur Praxis der Maßregel nach § 63 StGB im Vergleich mit der Maßregel nach § 64 StGB und sanktionslosen Verfahren. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  24. Dessecker, A. (2004). Gefährlichkeit und Verhältnismäßigkeit. Eine Untersuchung zum Maßregelrecht. Berlin: Duncker & Humblot.CrossRefGoogle Scholar
  25. Dessecker, A. (2008). Lebenslange Freiheitsstrafe, Sicherungsverwahrung und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. Dauer und Gründe der Beendigung im Jahr 2006. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  26. Dessecker, A. (2011). Die Wandlungen der Führungsaufsicht. Bewährungshilfe (BewHi), 58, 267–279.Google Scholar
  27. Dessecker, A. (2012). Von der Polizeiaufsicht zur Führungsaufsicht und zurück? In E. Hilgendorf & R. Rengier (Hrsg.), Festschrift für Wolfgang Heinz (S. 631–641). Baden-Baden: Nomos.CrossRefGoogle Scholar
  28. Dessecker, A. (2013a). Das neue Recht des Vollzugs der Sicherungsverwahrung: ein erster Überblick. Bewährungshilfe (BewHi), 60, 309–322.Google Scholar
  29. Dessecker, A. (2013b). Der psychiatrische Maßregelvollzug. Patientenzahlen und Wirkungen. Soziale Probleme, 24, 66–86.Google Scholar
  30. Dessecker, A., & Leuschner, F. (2019). Sicherungsverwahrung und vorgelagerte Freiheitsstrafe: Eine empirische Untersuchung zur Ausgestaltung der Unterbringung und des vorhergehenden Strafvollzugs. Wiesbaden: Kriminologische Zentralstelle.Google Scholar
  31. Egg, R. (2004). Ambulante Nachsorge nach Straf- und Maßregelvollzug. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  32. Egg, R., & Schmidt, C. (1998). Sozialtherapie im Justizvollzug 1997, Ergebnisse der Stichtagserhebung vom 31.03.1997. Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe (ZfStrVo), 47, 131–136.Google Scholar
  33. Elz, J. (2014). Die Folgen aus dem EGMR-Urteil zur Sicherungsverwahrung. Forum Strafvollzug (FS), 63, 397–401.Google Scholar
  34. Endres, J., & Breuer, M. (2011). Sicherungsverwahrung: Das Behandlungsangebot des bayerischen Justizvollzugs. Forum für Strafvollzug (FS), 60, 285–296.Google Scholar
  35. Eser, A. (2001). Zur Entwicklung von Maßregeln der Besserung und Sicherung als zweite Spur im Strafrecht. In G. Britz et al. (Hrsg.), Grundfragen staatlichen Strafens, Festschrift für Heinz Müller-Dietz (S. 213–236). München: Beck.Google Scholar
  36. Finzen, A. (2013). Zwangsmedikation: Die Psychiatrie nach den Urteilen – und davor. Recht und Psychiatrie (R & P), 31, 71–75.Google Scholar
  37. Fischer, T. (2019). Strafgesetzbuch und Nebengesetze (66. Aufl.). München: Beck.Google Scholar
  38. Floerecke, P. (1990). Was leistet die Führungsaufsicht? Empirische Daten zu Ressourcen, Kooperationsstrukturen und Kontrollstrategien eines umstrittenen Rechtsinstituts. In C. Dertinger & E. Marks (Hrsg.), Führungsaufsicht. Versuch einer Zwischenbilanz zu einem umstrittenen Rechtsinstitut (S. 51–76). Bonn: Forum.Google Scholar
  39. Frisch, W. (1982). Das Marburger Programm und die Maßregeln der Besserung und Sicherung. Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), 94, 565–598.Google Scholar
  40. Frisch, W. (1990a). Die Maßregeln der Besserung und Sicherung im strafrechtlichen Rechtsfolgensystem. Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), 102, 343–393.Google Scholar
  41. Frisch, W. (1990b). Dogmatische Grundfragen der bedingten Entlassung und der Lockerungen des Vollzugs von Strafen und Maßregeln. Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), 102, 707–792.Google Scholar
  42. Fünfsinn, H., & Kolz, A. (2016). Gegenwärtige Nutzung und Anwendungsperspektiven der Elektronischen Überwachung in Deutschland. Strafverteidiger (StV), 36, 191–197.Google Scholar
  43. Greve, H., & von Lucius, J. (2012). Überwachung entlassener gefährlicher Straftäter durch die Polizei. Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), 97–105.Google Scholar
  44. Grünebaum, R. (2012). Das Ende des Funktionsvorbehalts aus Art. 33 Abs. 4 GG? Recht und Psychiatrie (R & P), 30, 121–127.Google Scholar
  45. von der Haar, M. (1995). Zum Urteil des BVerfG über die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt gem. § 64 StGB vom 16.3.1994 (NStZ 1994, 578) aus klinischer Sicht. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 15, 315–318.Google Scholar
  46. Habermeyer, E., & Saß, H. (2004). Maßregel der Sicherungsverwahrung nach § 66 StGB. Grundlagen und Differentialindikation gegenüber der Maßregel gemäß § 63 StGB. Nervenarzt, 75, 1061–1067.CrossRefGoogle Scholar
  47. Harrendorf, S. (2007). Rückfälligkeit und kriminelle Karrieren von Gewalttätern. Ergebnisse einer bundesweiten Rückfalluntersuchung. Göttingen: Universitätsverlag.Google Scholar
  48. Hartl, C., Schlauderer, R., Schlögl, C., & Mache, W. (2015). Wie sinnvoll und effektiv ist die Behandlung von suchtkrankenStraftätern gem. § 64 StGB? Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 98, 513–526.CrossRefGoogle Scholar
  49. Häßler, F., Schütt, H., & Popocha, J. (2013). Überwachung mittels „elektronischer Fußfessel“. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 7, 56–61.Google Scholar
  50. Haverkamp, R., Schwedler, A., & Wößner, G. (2012). Die elektronische Aufsicht von als gefährlich eingeschätzten Entlassenen. Recht und Psychiatrie (R & P), 30, 9–20.Google Scholar
  51. Heinz, W. (2011). Wie weiland Phönix aus der Asche – die Renaissance der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung in rechtstatsächlicher Betrachtung. Recht und Psychiatrie (R & P), 29, 63–78.Google Scholar
  52. Heinz, W. (2013). Sicherungsverwahrung in Deutschland. Analysen (vornehmlich) auf der Grundlage der amtlichen Strafrechtspflegestatistiken. Bewährungshilfe (BewHi), 60, 323–347.Google Scholar
  53. Henking, T., & Mittag, M. (2013). Die Zwangsbehandlung in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung – Vorschlag einer Neuregelung. Juristische Rundschau (JR), 341–351.Google Scholar
  54. Herpertz, S. C., & Sass, H. (2010). Persönlichkeitsstörungen. In H.-L. Kröber, D. Dölling, N. Leygraf & H. Sass (Hrsg.), Handbuch der Forensischen Psychiatrie (Bd. 2, S. 443–472). Berlin: Springer.Google Scholar
  55. Höffler, K. (2014). Das Therapieunterbringungsgesetz und der verfassungsrechtliche Strafbegriff. Strafverteidiger (StV), 34, 168–174.Google Scholar
  56. Höffler, K., & Kaspar, J. (2012). Warum das Abstandsgebot die Probleme der Sicherungsverwahrung nicht lösen kann. Zugleich ein Beitrag zu den Aporien der Zweispurigkeit des strafrechtlichen Sanktionssystems. Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), 124, 87–131.Google Scholar
  57. Höffler, K., & Stadtland, C. (2012). Mad or bad? Der Begriff „psychische Störung“ des ThUG im Lichte der Rechtsprechung des BVerfG und des EGMR. Strafverteidiger (StV), 32, 239–246.Google Scholar
  58. Hörnle, T. (2006). Verteidigung und Sicherungsverwahrung. Strafverteidiger (StV), 26, 383–389.Google Scholar
  59. Hörnle, T. (2011a). Der Streit um die Sicherungsverwahrung. Anmerkung zum Urteil des 2. Senats des BVerfG vom 4.5.2011. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 31, 488–493.Google Scholar
  60. Hörnle, T. (2011b). Einige kritische Bemerkungen zum Urteil des EGMR vom 17.12.2009 in Sachen Sicherungsverwahrung. In K. Bernsmann & T. Fischer (Hrsg.), Festschrift für Ruth Rissing-van Saan (S. 239–258). Berlin: de Gruyter.Google Scholar
  61. Jehle, J.-M. (2010). Zur Privatisierung des Maßregelvollzugs. In H. Koriath et al. (Hrsg.), Grundfragen des Strafrechts, Rechtsphilosophie und die Reform der Juristenausbildung (S. 85–102). Göttingen: Universitätsverlag.Google Scholar
  62. Jehle, J.-M., Heinz, W., & Sutterer, P. (2003). Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen. Eine kommentierte Rückfallstatistik. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.Google Scholar
  63. Jehle, J.-M., Albrecht, H.-J., Hohmann-Fricke, S., & Tetal, C. (2016). Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen. Eine bundesweite Rückfalluntersuchung 2010 bis 2013 und 2004 bis 2013. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.Google Scholar
  64. Jescheck, H.-H. (1984). Die Freiheitsstrafe und ihre Surrogate im ausländischen Recht. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  65. Jescheck, H.-H., & Weigen, T. (1996). Lehrbuch des Strafrechts. Allgemeiner Teil (5. Aufl.). Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  66. Kaiser, G. (1990). Befinden sich die kriminalrechtlichen Maßregeln in der Krise? Heidelberg: C. F. Müller.Google Scholar
  67. Kammermeier, B. (2013). Führungsaufsicht: Vom Schattendasein zum Hoffnungsträger? Bewährungshilfe (BewHi), 60, 159–180.Google Scholar
  68. Kammermeier, B. (2016). Polizei und Führungsaufsicht: Ergebnisse einer Befragung. Bewährungshilfe (BewHi), 63, 73–85.Google Scholar
  69. Katholnigg, O. (1994). Die Neuregelungen beim Verfall. Juristische Rundschau (JR), 353–356.Google Scholar
  70. Kett-Straub, G., & Kudlich, H. (2017). Sanktionenrecht. München: C.H. Beck.Google Scholar
  71. Kinzig, J. (1998). Der Hang zu erheblichen Straftaten – und was sich dahinter verbirgt. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 18, 14–19.Google Scholar
  72. Kinzig, J. (2000). Schrankenkose Sicherheit? Das Bundesverfassungsgericht vor der Entscheidung über die Geltung des Rückwirkungsverbots im Maßregelrecht. Strafverteidiger (StV), 20, 330–335.Google Scholar
  73. Kinzig, J. (2008). Die Legalbewährung gefährlicher Rückfalltäter. Zugleich ein Beitrag zur Entwicklung des Rechts der Sicherungsverwahrung. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  74. Kinzig, J. (2010b). Das Recht der Sicherungsverwahrung nach dem Urteil des EGMR in Sachen M. gegen Deutschland. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 30, 233–239.Google Scholar
  75. Kinzig, J. (2010c). Die Entwicklung der Gesetzgebung zur Sicherungsverwahrung und die damit verbundenen Auswirkungen auf ihre Klientel. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 4, 48–59.Google Scholar
  76. Kinzig, J. (2011). Die Neuordnung des Rechts der Sicherungsverwahrung. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 64, 177–182.Google Scholar
  77. Kinzig, J. (2015). Die Maßregel der Führungsaufsicht: vom Stiefkinde zur Avantgarde? Neue Kriminalpolitik (NK), 27, 230–250.Google Scholar
  78. KK StPO. (2013). Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung (7. Aufl.). München: Beck. (Hrsg. Hannich, R.).Google Scholar
  79. Klug, W. (2018). Sozialarbeit mit Sexualstraftätern im Rahmen der Führungsaufsicht – Empirische Einblicke in ein schwieriges Handlungsfeld. Bewährungshilfe (BewHi), 65, 138–159.Google Scholar
  80. Knauer, F. (2012). Die Verwertung jugendstrafrechtlicher Vorverurteilungen bei Sanktionierungen nach Erwachsenenstrafrecht. Ein Rechtsvergleich zwischen den US-amerikanischen Three-Strikes-Gesetzen und der deutschen Sicherungsverwahrung. Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), 124, 204–231.Google Scholar
  81. Koller, M. (2007). Erledigung der Unterbringung und nachträgliche Sicherungsverwahrung. Recht und Psychiatrie (R & P), 25, 57–68.Google Scholar
  82. Kröber, H.-L., et al. (2013). Haft- und Therapieerfahrungen der Berliner Sicherungsverwahrten. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 7, 164–170.Google Scholar
  83. Kurze, M. (1999). Soziale Arbeit und Strafjustiz. Eine Untersuchung zur Arbeit von Gerichtshilfe, Bewährungshilfe, Führungsaufsicht. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  84. Lau, S., & Peters, K. (2008). Anwendung des § 67h StGB in der Praxis. Recht und Psychiatrie (R & P), 26, 75–78.Google Scholar
  85. Laubenthal, K. (2015). Strafvollzug (7. Aufl.). Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  86. Lesting, W., & Feest, J. (2013). Die Neuregelungen des StVollzG durch das Gesetz zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebots im Recht der Sicherungsverwahrung. Strafverteidiger (StV), 33, 278–281.Google Scholar
  87. Leygraf, N. (1987). Alkoholabhängige Straftäter: Zur Problematik der Unterbringung nach § 64 StGB. Fortschritte der Neurologie und Psychiatrie (Fortschr. Neurol. Psychiatr.), 55, 231–237.CrossRefGoogle Scholar
  88. Leygraf, N. (1988). Psychisch kranke Straftäter, Epidemiologie und aktuelle Praxis des psychiatrischen Maßregelvollzugs. Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  89. Leygraf, N. (2006). Psychiatrischer Maßregelvollzug (§ 63 StGB). In H.-L. Kröber, D. Dölling, N. Leygraf & H. Sass (Hrsg.), Handbuch der Forensischen Psychiatrie (Bd. 3, S. 193–221). Darmstadt: Steinkopff.CrossRefGoogle Scholar
  90. von Liszt, F. (1905). Strafrechtliche Aufsätze und Vorträge (Bd. 1). Berlin: J. Guttentag.Google Scholar
  91. LK. (2003 ff.). Leipziger Kommentar (11. Aufl.). Berlin: de Gruyter. (Hrsg. Jähnke, B., Laufhütte, H. W., & Odersky, H.).Google Scholar
  92. LK. (2006 ff.). Leipziger Kommentar (12. Aufl.). Berlin: de Gruyter. (Hrsg. Laufhütte, H. W., Rissing-van Saan, R., & Tiedemann, K.).Google Scholar
  93. LR. (2013 ff.). Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz (26. Aufl.). Berlin: de Gruyter. (Hrsg. Erb, V., et al.).Google Scholar
  94. Maltry, A. (2013). Gerichtliche Weisungen im Rahmen der Führungsaufsicht beim EinSatz der elektronischen Aufenthaltsüberwachung (EAÜ). Bewährungshilfe (BewHi), 60, 117–129.Google Scholar
  95. Marneros, A., et al. (1993). Motivation und subjektive Einstellung zur Therapie von alkoholkranken Straftätern, untergebracht nach § 64 StGB. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 76, 169–176.Google Scholar
  96. Marquardt, H. (1972). Dogmatische und kriminologische Aspekte des Vikariierens von Strafe und Maßregel. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  97. Marschner, R. (2011). Aktuelles zur Zwangsbehandlung – in welchen Grenzen ist sie noch möglich? Recht und Psychiatrie (R & P), 29, 160–167.Google Scholar
  98. Marschner, R., Volckart, B., & Lesting, W. (2010). Freiheitsentziehung und Unterbringung. Materielles Recht und Verfahrensrecht (5. Aufl.). München: Beck.Google Scholar
  99. Maul, H., & Lauven, D. (1986). Die Vollstreckungsreihenfolge von Strafe und Maßregel gemäß § 67 II StGB nach der neueren Rechtsprechung des BGH. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 5, 397–400.Google Scholar
  100. Meier, B.-D. (2008). Strafrecht im Wandel – Die Veränderungen im Sanktionssystem als Ausdruck zunehmender Punitivität? In G. Steinberg (Hrsg.), Recht und Macht. Zur Theorie und Praxis von Strafe, Festschrift für H. Rüping (S. 73–90). München: UTZ.Google Scholar
  101. Meier, B.-D. (2015). Strafrechtliche Sanktionen (4. Aufl.). Berlin: Springer.Google Scholar
  102. Metrikat, I. (2002). Die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt nach § 64 StGB – eine Maßregel im Wandel? Eine vergleichende, empirische Untersuchung zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 16.3.1994, BVerfGE 91, 1 ff. Frankfurt a. M.: Peter Lang.Google Scholar
  103. Meyer, B. (2014). Die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB. Juristische Schulung (JuS), 54, 408–412.Google Scholar
  104. Meyer-Goßner, L., & Schmitt, B. (2018). Strafprozessordnung. (61. Aufl). München: C.H. Beck.Google Scholar
  105. MüKo. (2016 ff.). Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch (3. Aufl.). München: Beck. (Hrsg. Joecks, W., & Miebach, K.).Google Scholar
  106. Müller, C. (1997). Das Gewohnheitsverbrechergesetz vom 24. November 1933. Kriminalpolitik als Rassenpolitik. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  107. Müller, J. (2012). Die Regelungen der Sicherungsverwahrung im Lichte des Bundesverfassungsgerichtsurteils vom 04.05.2011 in ihren Auswirkungen auf Psychiatrie und Psychotherapie. Neue Kriminalpolitik (NK), 24, 54–61.Google Scholar
  108. Müller, J., & Stolpmann, G. (2015). Legalbewährung nach rechtskräftiger Ablehnung einer nachträglichen Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 98, 35–47.CrossRefGoogle Scholar
  109. Müller, J., et al. (2011a). Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Sicherungsverwahrung. Nervenarzt, 82, 382–383.Google Scholar
  110. Müller, J., et al. (2011b). Legalbewährung und Gutachten zur nachträglichen Sicherungsverwahrung. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 94, 253–265.CrossRefGoogle Scholar
  111. Müller-Dietz, H. (1983). Rechtsfragen der Unterbringung nach § 63 StGB. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 3, 203–207.Google Scholar
  112. Müller-Dietz, H. (1995). Unterbringung in der Entziehungsanstalt und Verfassung. Juristische Rundschau (JR), 353–361.Google Scholar
  113. Müller-Isberner, R., Eucker, S., Rohner, A., & Eusterschulte, B. (2015). Unterbringung im Maßregelvollzug gemäß § 63 StGB. In U. Venzlaff, K. Foerster, H. Dreißing, & E. Habermeyer (Hrsg.), Psychiatrische Begutachtung. Ein praktisches Handbuch für Ärzte und Juristen (6. Aufl., S. 363–385). München: Urban & Fischer.Google Scholar
  114. Nedopil, N. (1998). Folgen der Änderung des § 67d II StGB für den Maßregelvollzug und die Begutachtung. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 81, 44–49.Google Scholar
  115. Nedopil, N. (2017). Forensische Psychiatrie. Klinik, Begutachtung und Behandlung zwischen Psychiatrie und Recht (5. Aufl.). Stuttgart: Thieme.Google Scholar
  116. Nedopil, N., & Müller-Isberner, J. R. (1995). Struktur- und Organisationsfragen im psychiatrischen Maßregelvollzug (§ 63 StGB). Theoretische Aspekte – internationale Erfahrungen – das hessische Modell. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 78, 236–244.Google Scholar
  117. Niemz, S. (2013). Sozialtherapie im Strafvollzug 2013: Ergebnisübersicht zur Stichtagserhebung zum 31.03.2013. Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  118. NK. (2010). Nomos Kommentar zum Strafgesetzbuch (Bd. 1, 3. Aufl.). Baden-Baden: Nomos. (Hrsg. Kindhäuser, U., Neumann, U., & Paeffgen, H.-U.).Google Scholar
  119. NK. (2017). Nomos Kommentar zum Strafgesetzbuch (Bd. 1, 5. Aufl.). Baden-Baden: Nomos. (Hrsg. Kindhäuser, U., Neumann, U., & Paeffgen, H.-U.).Google Scholar
  120. Nowakowski, F. (1963). Zur Rechtsstaatlichkeit der vorbeugenden Maßnahmen. In H. Welzel, H. Conrad, A. Kaufmann, & H. Kaufmann (Hrsg.), Festschrift für Hellmuth von Weber (S. 98–120). Bonn: Ludwig Röhrscheid.Google Scholar
  121. Peglau, J. (2007). Das Gesetz zur Reform der Führungsaufsicht und zur Änderung der Vorschriften über die nachträgliche Sicherungsverwahrung. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 60, 1558–1562.Google Scholar
  122. Peglau, J. (2011). Das BVerfG und die Sicherungsverwahrung – Konsequenzen für Praxis und Gesetzgebung. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 64, 1924–1927.Google Scholar
  123. Peglau, J. (2013). Das Gesetz zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebots im Recht der Sicherungsverwahrung. Juristische Rundschau (JR), 249–255.Google Scholar
  124. Pfeiffer, C., Windzio, M., & Kleimann, M. (2004). Die Medien, das Böse und wir. Zu den Auswirkungen der Mediennutzung auf Kriminalitätswahrnehmung, Strafbedürfnisse und Kriminalpolitik. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim), 87, 415–435.CrossRefGoogle Scholar
  125. Pfister, W. (2011). Perspektivenwechsel bei der Sicherungsverwahrung. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 5, 82–89.Google Scholar
  126. Piesker, H. (2002). Fahrverbot statt Entziehung der Fahrerlaubnis auch bei Trunkenheitsdelikten und anderen Katalogtaten des § 69 Abs. 2 StGB. Blutalkohol (BA), 197–207.Google Scholar
  127. Pollähne, H. (2008). Die Privatisierung psychiatrischer Krankenhäuser und ihre Folgen für den Maßregelvollzug. In A. Dessecker (Hrsg.), Privatisierung in der Strafrechtspflege (S. 139–174). Wiesbaden: KrimZ.Google Scholar
  128. Pollähne, H. (2011). Die einstweilige Unterbringung (§ 126a StPO) im Vollzugsrecht. Recht und Psychiatrie (R & P), 29, 140–151.Google Scholar
  129. Pollähne, H. (2013). Vollstreckung und Vollzug der Sicherungsverwahrung nach Inkrafttreten des Gesetzes zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebots im Recht der Sicherungsverwahrung. Strafverteidiger (StV), 33, 249–258.Google Scholar
  130. Pollähne, H. (2014). Bestimmte Voraussetzungen der Strafbarkeit von Weisungsverstößen (§ 145a StGB). Strafverteidiger (StV), 34, 161–168.Google Scholar
  131. Popp, A. (2011). Polizeiarbeit im Windschatten der Justiz – neue Kooperationsformen im Umgang mit entlassenen Straftätern. Bewährungshilfe (BewHi), 58, 335–344.Google Scholar
  132. Puhlmann, P., & Habermeyer, E. (2010). Die Sachverständigenexpertise im Spannungsfeld zwischen Justiz und Psychiatrie am Beispiel des Hangbegriffs des § 66 StGB (Sicherungsverwahrung). Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 4, 39–47.Google Scholar
  133. Radtke, H. (2010). Die Erledigungserklärung im Maßregelvollzug. In D. Dölling, B. Götting, B.-D. Meier, & T. Verrel (Hrsg.), Verbrechen – Strafe – Resozialisierung, Festschrift für Heinz Schöch (S. 695–714). Berlin: de Gruyter.Google Scholar
  134. Rasch, W. (1991). Voraussetzungen der Unterbringung nach § 64 StGB aus psychiatrischer Sicht, Gründe für die Bestimmung der Vollstreckungsreihenfolge gemäß § 67 StGB; § 67d Abs. 5 StGB. Recht und Psychiatrie (R & P), 9, 109–114.Google Scholar
  135. Rautenberg, E. C. (2001). Wegschließen für immer!? Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 54, 2608–2609.Google Scholar
  136. Renzikowski, J. (2013). Abstand halten! – Die Neuregelung der Sicherungsverwahrung. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 66, 1638–1644.Google Scholar
  137. Royen, G. (2008). Die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus bzw. in einer Entziehungsanstalt nach §§ 63 und 64 StGB als kleine Sicherungsverwahrung? (Teil II). Strafverteidiger (StV), 28, 606–610.Google Scholar
  138. S/S. (2019). Strafgesetzbuch. Kommentar (30. Aufl.). München: Beck. (Hrsg. Schönke, A., & Schröder, H.).Google Scholar
  139. Sauter, J., Seewald, K., & Dahle, K.-P. (2017). Wirksamkeit ambulanter forensischer Nachsorge – Was wissen wir wirklich? Bewährungshilfe (BewHi), 64, 146–161.Google Scholar
  140. Sax, W. (1959). Grundsätze der Strafrechtspflege. In K. A. Bettermann, H. C. Nipperdey, & U. Scheuner (Hrsg.), Die Grundrechte (S. 909–1014). Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  141. SBJL. (2013). Strafvollzugsgesetz – Bund und Länder (6). Berlin: de Gruyter. (Hrsg. Schwind, H. D., Böhm, A., Jehle, J.-M., & Laubenthal, K.).Google Scholar
  142. Schäfersküpper, M., & Grote, J. (2013). Vollzug der Sicherungsverwahrung. Aktuelle Entwicklungen. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 33, 447–454.Google Scholar
  143. Schalast, N. (1994). Unterbringung in der Entziehungsanstalt: Probleme der Behandlung alkoholabhängiger Straftäter. Argumente für eine Vollzugslösung. Recht und Psychiatrie (R & P), 12, 2–10.Google Scholar
  144. Schalast, N. (2006). Suchtkranke Rechtsbrecher. In H.-L. Kröber, D. Dölling, N. Leygraf & H. Sass (Hrsg.), Handbuch der Forensischen Psychiatrie (Bd. 3, S. 326–349). Darmstadt: Steinkopff.CrossRefGoogle Scholar
  145. Schalast, N. (2013). Die Dauer der Unterbringung in der Entziehungsanstalt. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 7, 105–113.Google Scholar
  146. Schmidt, E. (1947). Einführung in die Geschichte der deutschen Strafrechtspflege. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.Google Scholar
  147. Schneider, U. (2007). Die Reform der Führungsaufsicht. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 27, 441–447.Google Scholar
  148. Schneider, U. (2008). Die Reform des Maßregelrechts. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 28, 68–73.Google Scholar
  149. Schöch, H. (1971). Verkehrsdelinquenz und allgemeine Kriminalität. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 34, 1857–1863.Google Scholar
  150. Schöch, H. (1973). Strafzumessungspraxis und Verkehrsdelinquenz. Kriminologische Aspekte der Strafzumessung am Beispiel einer empirischen Untersuchung zur Trunkenheit im Verkehr. Stuttgart: Enke.Google Scholar
  151. Schöch, H. (1991). Kriminologische und sanktionsrechtliche Aspekte der Alkoholdelinquenz im Verkehr. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 11, 11–17.Google Scholar
  152. Schöch, H. (1992). Bewährungshilfe und Führungsaufsicht in der Strafrechtspflege. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ), 12, 364–372.Google Scholar
  153. Schöch, H. (1998). Das Gesetz zur Bekämpfung von Sexualdelikten und anderen gefährlichen Straftaten vom 26.1.1998. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 51, 1257–1262.Google Scholar
  154. Schöch, H. (2011). Sicherungsverwahrung und kriminologische Forschung. In A. Engländer et al. (Hrsg.), Strafverteidigung – Grundlagen und Stolpersteine. Symposion für Werner Beulke (S. 117–130). Heidelberg: C. F. Müller.Google Scholar
  155. Schöch, H. (2012a). Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sicherungsverwahrung. Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 14–31.Google Scholar
  156. Schöch, H. (2012b). Sicherungsverwahrung im Übergang. Neue Kriminalpolitik (NK), 47–54.Google Scholar
  157. Schreiber, H.-L., & Rosenau, H. (2015). Rechtliche Grundlagen der psychiatrischen Begutachtung. In U. Venzlaff & K. Foerster (Hrsg.), Psychiatrische Begutachtung. Ein praktisches Handbuch für Ärzte und Juristen (6. Aufl., S. 90–152). München: Urban & Fischer.Google Scholar
  158. Schuster, T. (2011). Neues von der Krisenintervention. Strafverteidiger (StV), 31, 506–510.Google Scholar
  159. Seifert, D. (2009). Unterbringung im Maßregelvollzug gemäß § 64 StGB. In U. Venzlaff & K. Foerster (Hrsg.), Psychiatrische Begutachtung. Ein praktisches Handbuch für Ärzte und Juristen (5. Aufl., S. 469–482). München: Urban & Fischer.Google Scholar
  160. Seifert, D., Klink, M., & Landwehr, S. (2018). Rückfalldaten behandelter Patienten im Maßregelvollzug nach § 63 StGB. Forensisches Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 12, 136–148.Google Scholar
  161. SK StGB. (2016 ff.). Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch (9. Aufl.). Köln: Wolters Kluwer. (Hrsg. Wolter, J.).Google Scholar
  162. Spiess, K. (2008). Das Gesetz zur Sicherung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus und in einer Entziehungsanstalt. Strafverteidiger (StV), 28, 160–165.Google Scholar
  163. SSW-StGB (2019). In H. Satzger, W. Schluckebier & G. Widmaier (Hrsg.), Strafgesetzbuch Kommentar (4. Aufl.). Köln: Heymanns.Google Scholar
  164. Stooss, C. (1894). Schweizerisches Strafgesetzbuch. Vorentwurf im Auftrages des schweizerischen Bundesrates. Bern: Stämpfli & Cie.Google Scholar
  165. Stooss, C. (1905). Strafe und sichernde Maßnahme. Schweizerische Zeitschrift für Strafrecht (SchwZStr), 18, 1–12.Google Scholar
  166. Stree, W. (1995). Probleme der Unterbringung in einer Entziehungsanstalt. Bemerkungen zur Entscheidung des BVerfG vom 16.03.1994. In E. Schlüchter (Hrsg.), Kriminalistik und Strafrecht, Festschrift für Friedrich Geerds (S. 581–592). Lübeck: Schmidt-Römhild.Google Scholar
  167. Streng, F. (1987). Vikariierens-Prinzip und Leidensdruck. Überlegungen zum Verhältnis von Therapie und Strafe im Rahmen von § 67 StGB. Strafverteidiger (StV), 7, 41–42.Google Scholar
  168. Streng, F. (2011). Die Zukunft der Sicherungsverwahrung nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Zum Urteil des Zweiten Senats des BVerfG vom 04.05.2011. JuristenZeitung (JZ), 66, 827–835.Google Scholar
  169. Streng, F. (2012). Strafrechtliche Sanktionen. Die Strafzumessung und ihre Grundlagen (3. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  170. Streng, F. (2013). Zur Legitimation der Sicherungsverwahrung. Strafverteidiger (StV), 23, 236–243.Google Scholar
  171. Suhling, S. (2013). Ansätze zur Bestimmung von Ergebnis-, Struktur- und Prozessqualität. In B. Wischka, W. Pecher & H. van den Boogaart (Hrsg.), Behandlung von Straftätern. Sozialtherapie, Maßregelvollzug, Sicherungsverwahrung (2. Aufl., S. 162–232). Freiburg: Centaurus.CrossRefGoogle Scholar
  172. Suhling, S., & Wischka, B. (2013). Behandlung in der Sicherungsverwahrung. Kriminalpädagogische Praxis (KrimPäd), 49, 47–61.Google Scholar
  173. Thomaßen, S. (2012). Konzeption zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern (KURS NRW). Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 6, 25–31.Google Scholar
  174. Urbaniok, F. (2012). Sicherungsverwahrung. Rechtsdogmatik und Ideologie als Hemmnisse für einen effektiven Opferschutz. Kriminalistik, 275–282.Google Scholar
  175. Volckart, B., & Grünebaum, R. (2015). Maßregelvollzug. Das Recht des Vollzuges der Unterbringung nach §§ 63, 64 StGB in einem psychiatrischen Krankenhaus und in einer Entziehungsanstalt (8. Aufl.). Köln: Carl Heymanns.Google Scholar
  176. Voß, T., Sauter, J., & Kröber, H.-L. (2011). Entlassene Problemfälle in der ambulanten Nachsorge von langzeitinhaftierten und langzeituntergebrachten Patienten. Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (FPPK), 5, 253–260.Google Scholar
  177. Weigelt, E. (2006). Was kann eine reformierte Führungsaufsicht leisten? Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP), 39, 253–255.Google Scholar
  178. Welzel, H. (1969). Das Deutsche Strafrecht (11. Aufl.). Berlin: de Gruyter.CrossRefGoogle Scholar
  179. Wößner, G., & Schwedler, A. (2013). Elektronische Aufsicht im Vollzug der Freiheitsstrafe in Baden-Württemberg – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung. Bewährungshilfe (BewHi), 60, 130–145.Google Scholar
  180. Zimmermann, T. (2013). Das neue Recht der Sicherungsverwahrung (ohne JGG). Höchstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht (HRRS), 164–178.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Bernd-Dieter Meier
    • 1
  1. 1.Juristische FakultätLeibniz Universität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations