Advertisement

Lernen im digitalen Zeitalter – Einblicke in aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und Praxis

  • Jan Marco LeimeisterEmail author
  • Klaus David
Chapter
Part of the Kompetenzmanagement in Organisationen book series (KOOR)

Zusammenfassung

Um im digitalen Zeitalter Kompetenzen von Individuen in Unternehmen, Universitäten oder Weiterbildungsinstitutionen aufzubauen, zu erhalten und auszutauschen, können innovative Lehr-Lern-Konzepte eingesetzt werden. Durch die Digitalisierung entstehen jedoch zahlreiche Herausforderungen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, sind Werkzeuge, Methoden und Konzepte wichtig, mit deren Hilfe in der Praxis und der Wissenschaft innovative Lehr-Lern-Konzepte erstellt werden können. Hierzu werden in diesem Band Ansätze vorgestellt und Gestaltungsempfehlungen für Lerndienstleistende und Forschende gegeben. Dabei geht es u. a. um die Klärung folgender Fragestellungen: Wie kann Wissen mithilfe von Workshops systematisch aufgearbeitet werden? Wie können Train-the-Trainer-Konzepte Mitarbeitende dazu befähigen, eigenständig Lernmaterial herzustellen? Wie sollten Lerninhalte für den mobilen Einsatz aufbereitet werden? Welche Rolle spielt Gamification bei der Motivation von Lernenden?

Literatur

  1. 1.
    Kauffeld, S., & Frerichs, F. (Hrsg.). (2017). Kompetenzmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen: Eine Frage der Betriebskultur? Heidelberg: Springer.Google Scholar
  2. 2.
    Pfeiffer, I., & Kaiser, S. (2009). Auswirkungen von demographischen Entwicklungen auf die berufliche Ausbildung. Bonn: BMBF, Referat Grundsatzfragen der Beruflichen Bildung.Google Scholar
  3. 3.
    Wegge, J., Roth, C., Neubach, B., Schmidt, K.-H., & Kanfer, R. (2008). Age and gender diversity as determinants of performance and health in a public organization: The role of task complexity and group size. Journal of Applied Psychology, 93(6), 1301.CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Achouri, C. (2015). HR-controlling. Human resources management (S. 95–110). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  5. 5.
    Söllner, M., Bitzer, P., Janson, A., & Leimeister, J. M. (2017). Process is king: Evaluating the performance of technology-mediated learning in vocational software training. Journal of Information Technology (JIT), 33(3), 1–21.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachgebiet WirtschaftsinformatikUniversität KasselKasselDeutschland
  2. 2.Fachgebiet KommunikationstechnikUniversität KasselKasselDeutschland

Personalised recommendations