Advertisement

Ablaufsimulation in der Fahrzeugendmontageplanung – Eine einheitliche und transparente Simulationsmethodik fördert die Nachvollziehbarkeit und das Vertrauen

  • Joachim OppEmail author
Chapter
  • 141 Downloads

Zusammenfassung

Die Erstellung komplexer Simulationsmodelle und die Durchführung von Simulationsstudien erfordern neben modernen Simulationstools auch spezielle Expertise, die nur von technischen Spezialisten auf dem Gebiet der Simulation geleistet werden kann. Darüber hinaus ist es absolut notwendig, dass Fabrik- und Prozessplaner an Simulationsstudien mitarbeiten, die Inhalte verstehen, Vertrauen zu den Ergebnissen haben und letztendlich die Erkenntnisse umsetzen.

Um den Ansprüchen beider Seiten gerecht zu werden, sollte der Simulationsexperte eine einheitliche und transparente Projektmethodik etablieren, die einen Leitfaden für alle Projekte darstellt. Dieser Beitrag stellt die Integration der Ablaufsimulation in die Fabrikplanung am Beispiel des Fertigungsbereichs Endmontage vor und liefert Beispiele für allgemein verständliche Vorgehensweisen.

Literatur

  1. Ford H (1926) Today and tomorrow. Heinemann, LondonGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.LangenfeldDeutschland

Personalised recommendations