Advertisement

Strahlenschutz des Personals in der Röntgendiagnostik

  • Jens-Holger Grunert
Chapter

Zusammenfassung

Strahlenschutzbereiche werden in Überwachungs-, Kontroll- und Sperrbereiche unterschieden. In diesen Bereichen muss beim Personal die Körperdosis ermittelt werden, sofern im Kalenderjahr 1 mSv effektive Dosis oder bestimmte Organdosen nicht überschritten werden. Bei der amtlichen Personendosimetrie erfolgt die Auswertung der Dosismessung bei einer amtlichen Messstelle. Für die Personendosimetrie werden Gleitschatten-, Fingerring- und elektronische Personendosimeter verwendet. Die Expositionsdaten werden in einem beim Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) eingerichteten Strahlenschutzregister erfasst. Der Jahresgrenzwert der effektiven Dosis ist für beruflich exponierte Personen 20 mSv. Bleigummischürzen schwächen die Röntgenstreustrahlung auf 1 %. Röntgenschutzbrillen dienen zur Vermeidung eines Katarakts. Im Sinne des Strahlenschutzgesetzes tätige Personen müssen vor Beginn ihrer Tätigkeit unterwiesen werden. Die Unterweisung ist mindestens einmal im Jahr zu wiederholen.

Literatur

  1. Eder H (2014) Strahlenschutz durch Röntgenschürzen: Strenge Vorgaben. Dtsch Arztebl 111(38):A-1578–A-1580Google Scholar
  2. Landesanstalt für Personendosimetrie und Strahlenschutzausbildung (LPS) (2012) Technisches Datenblatt für das Gleitschatten-Filmdosimeter. https://www.lps-berlin.de/sites/default/files/Technische_Datenblatt_Gleitschatten_2012_10.pdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  3. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2012a) Eingeschränkter Anwendungsbereich elektronischer Dosimeter. https://wwwmpanrwde/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Merkblaetter/MB_EPD_Eingeschraenkte_Anwendungpdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  4. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2012b) Technisches Datenblatt für das Elektronische Personendosimeter. https://wwwmpanrwde/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Datenblaetter/Elektronische_Personendosimeterpdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  5. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2018a) Informationen zur Augenlinsendosimetrie. https://www.mpanrw.de/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Augendosimetrie/Information-Augenlinsendosimetrie.pdf. Zugegriffen am 12. 04.2019
  6. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2018b) Technisches Datenblatt für das Photonen-Fingerringdosimeter. https://www.mpanrw.de/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Datenblaetter/Photonen-Fingerring.pdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  7. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2019a) Schematischer_Aufbau_Gleitschatten-Kassette. https://www.mpanrw.de/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Schulungsmaterial/Schematischer_Aufbau_Gleitschatten-Kassette.PDF. Zugegriffen am 12.04.2019
  8. Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) (2019b) Neues Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und Strahlenschutzverordnung (StrlSchV). https://www.mpanrw.de/fileadmin/user_upload/pdf/Strahlenschutz/Downloads/Newsletter/2019-01-Dosimetrie-News-02.pdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  9. MAVIG (2015) Information der MAVIG GmbH zum empfohlenen Strahlenschutz. http://www.mavig.de/relaunch/de/wp-content/uploads/Flyer_Leitlinien-Info-deu_0216.pdf. Zugegriffen am 12.04.2019
  10. National institute of standards and technology (NIST) (2004) Tables of x-ray mass attenuation coefficients and mass energy-absorption coefficients from 1 keV to 20 MeV for elements Z = 1 to 92 and 48 additional substances of dosimetric interest. https://www.nist.gov/pml/x-ray-mass-attenuation-coefficients. Zugegriffen am 08.04.2019

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Jens-Holger Grunert
    • 1
  1. 1.Facharzt für RadiologieRöntgenpraxis GeorgstraßeHannoverDeutschland

Personalised recommendations