Advertisement

Ernährung

  • Daniela PaciniEmail author
  • Igors Iesalnieks
Chapter
  • 37 Downloads

Zusammenfassung

Patienten sollten aufgeklärt werden, dass es keine grundsätzliche „Verbote“, sondern vielmehr Ernährungstipps gibt. Die Letzteren sollen helfen, mit solch unliebsamen Erscheinungen wie Gas- und Geruchsbildung, Durchfällen und Obstipationen klarzukommen. Die Patienten sollten auch über die (geringe) Gefahr der Stomablockade durch Nahrungsmittel informiert werden.

Literatur

  1. de Oliveira AL, Boroni Moreira AP, Pereira Netto M, Gonçalves Leite IC (2018) A cross-sectional study of nutritional status, diet, and dietary restrictions among persons with an ileostomy or colostomy. Ostomy Wound Manage 64(5):18–29Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Wund- und Stomatherapie Klinik und Poliklinik für ChirurgieUniversitätsklinikum RegensburgRegensburgDeutschland
  2. 2.Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Minimal-Invasive ChirurgieKlinikum BogenhausenMünchenDeutschland

Personalised recommendations