Advertisement

Die Kolonisierung des Sonnensystems

  • Sven PiperEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem die Menschheit die ersten Schritte im Sonnensystem gemeistert hat, wird sie sich an den Aufbau einer dauerhaften Präsenz auf dem Mond und Mars machen. Außerdem könnten sowohl der Mars als auch der Schwesterplanet der Erde, die Venus, im nächsten Jahrhundert Ziel eines Terraforming-Projektes sein. Doch warum sollte man beim Mars haltmachen? Hinter dem Planeten liegt mit dem Asteroidengürtel ein gigantisches Rohstoffvorkommen, und auch das äußere Sonnensystem ist wirtschaftlich gesehen nicht uninteressant. Statt sich um die immer knapper werden Ressourcen auf der Erde zu streiten, könnte man die Ressourcen des Sonnensystems gemeinschaftlich abbauen.

Literatur

  1. Sagan, C. (1996). Blauer Punkt im All. München: Droemer Knaur.Google Scholar
  2. Zubrin, R. (2000). Entering space – Creating a spacefaring civilization. New York: Tarcher Penguin.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HammDeutschland

Personalised recommendations