Advertisement

Die Herausforderungen des Alltags

  • Marcel SchärEmail author
  • Simone Gmelch
Chapter

Zusammenfassung

Der Alltag hat eine starke Wirkung auf uns und unsere Partnerschaft. Dabei bedrohen vor allem zwei Kräfte unsere Partnerschaft: Überforderung und Langeweile. In diesem Kapitel möchten wir uns folgenden Fragen annehmen: Wie können wir mit Stress umgehen? Was bedeutet Langeweile in einer Partnerschaft? Welchen Einfluss haben Kinder auf unsere Beziehung? Wie gelingt es uns eine erfüllende Sexualität zu leben, auch wenn es nicht immer so läuft, wie wir dies gerne hätten?

Literatur

  1. Bodenmann, G. (2015). Bevor der Stress uns scheidet: Resilienz in der Partnerschaft. Bern: Huber.Google Scholar
  2. Bodenmann, G., & Fux, C. (2013). Was Paare stark macht. Das Geheimnis glücklicher Beziehungen. Zürich: Beobachter.Google Scholar
  3. Clement, U. (2016). Dynamik des Begehrens. Systemische Sexualtherapie in der Praxis. Heidelberg: Carl-Auer.Google Scholar
  4. Morgenstern, C. (1965). Gesammelte Werke. München: Piper & Co.Google Scholar
  5. Nagoski, E. (2015). Komm, wie du willst: Das neue Frauen-Sex-Buch. München: Knaur.Google Scholar
  6. Richardson, D. (2004). Zeit für Weiblickeit. Der tantrische Orgasmus der Frau. Köln: Innenwelt.Google Scholar
  7. Richardson, D. (2011). Slow Sex. Zeit finden für die Liebe. München: Integral.Google Scholar
  8. Richardson, D., & Richardson, M. (2009). Zeit für Männlichkeit. Mehr Kompetenz in Sachen Sex und Liebe zwischen Mann und Frau. Köln: Innenwelt.Google Scholar
  9. Schnarch, D. (2011). Intimität und Verlangen. Sexuelle Leidenschaften wieder wecken. Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.IAP Institut für Angewandte PsychologieZHAW Zürcher HochschuleZürichSchweiz
  2. 2.ZürichSchweiz

Personalised recommendations