Advertisement

Qualitäts- und Safety-Management

  • Martin HinschEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die außergewöhnlichen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen an luftfahrttechnische Betriebe geben dem Qualitätsmanagement (QM) eine besondere Bedeutung und machen hier eine ausführliche Auseinandersetzung unverzichtbar. Dazu wird zunächst auf die Grundlagen des Qualitätsmanagements eingegangen, bevor eine Überleitung zu Qualitätsmanagementsystemen erfolgt. Als erstes werden dort Zweck und Ziele solcher Systeme erläutert, bevor eine Beschreibung der zugehörigen Dokumentationsbestandteile vorgenommen wird. Einen weiteren Fokus bildet das Safety-bzw. Risiko-Management. Den dritten Schwerpunkt dieses Kapitels bildet die Überwachung. Schwerpunkte bilden die verschiedenen Formen der Auditierung und interne Fehlermeldesysteme eingegangen, bei denen anders als bei der Auditierung hierarchisch nicht nur ein Top-down-Ansatz verfolgt wird, sondern eine Betriebsüberwachung teilweise durch die Mitarbeiter (buttom-up) erfolgt.

Literatur

  1. Brakhahn, W.; Vogt, U.: ISO 9000 für Dienstleister: Schnell und effektiv zum Zertifikat. Landsberg, 1996Google Scholar
  2. Brunner, F.J. (Hrsg.): Qualitätsmanagement und Projektmanagement. Braunschweig, Wiesbaden, 2007Google Scholar
  3. Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DQG): Prozessorientiertes Qualitätsmanagement I – Grundlagen und Dokumentation. Lehrgangsunterlage Block QM, 3. Ausgabe, Frankfurt am Main, 2006Google Scholar
  4. Deutsches Institut für Normung e.V.: DIN EN 9100:2018 - Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen an Organisationen der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung. 2018Google Scholar
  5. Deutsches Institut für Normung e.V.: DIN EN 9101: 2010(Entwurf): Qualitätsmanagementsysteme – Audit-Anforderungen für Organisationen der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung. Deutsche und Englische Fassung DIN EN 9101-2011-03, 2011Google Scholar
  6. Deutsches Institut für Normung e.V.: DIN EN 9104:003: Qualitätsmanagementsysteme - Teil 003: Anforderungen an Schulung und Qualifikation von Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt (AQMS); Deutsche und Englische Fassung EN 9104-003:2010Google Scholar
  7. Deutsches Institut für Normung e.V.: DIN EN 9110:2018 - Qualitätsmanagement - Qualitätssicherungsmodelle für Instandhaltungsbetriebe. Deutsche und Englische Fassung 2018Google Scholar
  8. Deutsches Institut für Normung e.V.: DIN EN 9120:2018 Qualitätsmanagementsysteme – Anforderung für Händler und Lagerhalter. Deutsche und Englische Fassung 2018Google Scholar
  9. European Commission (EU): Commission Regulation laying down implementing rules for the airworthiness and environmental certification of aircraft and related products, parts and appliances, as well as for the certification of design and production organisations [Implementing Rule Initial Airworthiness]. No 748/2012 of 03/08/2012Google Scholar
  10. European Commission: C ommission Regulation (EC) on the continuing airworthiness of aircraft and aeronautical products, parts and appliances, and on the approval of organisations and personnel involved in these tasks [Implementing Rule Continuing Airworthiness]. No. 1321/2014, 2014Google Scholar
  11. European Aviation Safety Agency – EASA: Acceptable Means of Compliance and Guidance Material to Commission Regulation (EC) to the Annexes to Regulation (EU) No 1321/2014 - Issue 2 [Implementing Rule Continuing Airworthiness]. ED Decision 2015/029/R. AMC/GMGoogle Scholar
  12. European Aviation Safety Agency – EASA: Acceptable Means of Compliance and Guidance Material to Part 21. Annex I to ED Decision 2012/020/R. Issue 2. Oct. 2012Google Scholar
  13. European Aviation Safety Agency – EASA: Acceptable Means of Compliance and Guidance Material to Annex I Part Organisation Requirements (OR) Subpart General Requirements Section 1. Köln 2003Google Scholar
  14. European Aviation Safety Agency – EASA: Annex 1to Implementing Regulation - Organisation Requirements (OR) Subpart General requirements Section 1. 2008Google Scholar
  15. Hinsch, M.: Qualitätsmanagement in der Luftfahrtindustrie – EN 9100:2018 - Einführung und Anwendung in der betrieblichen Praxis. 4. Aufl.; Berlin, Heidelberg 2019Google Scholar
  16. Hinsch, M.: Anonyme Fehlerreports und Analysesysteme – Nachhaltige Qualitätsverbesserung in der Luftfahrtbranche. In Industriemanagement, Bd. 27, Nr. 4, Aug. 2011, S. 69-72Google Scholar
  17. Hinsch, M.: Die Leistungsfähigkeit prozessbasierter QM-Systeme in komplexen Organisationen am Beispiel der Lufthansa Technik AG. In: Hinsch, M.; Olthoff, J.: Impulsgeber Luftfahrt - Industrial Leadership durch luftfahrtbetriebliche Aufbau- und Ablaufkonzepte. Berlin/Heidelberg 2013. S. 115-130Google Scholar
  18. Hinsch, M.; Olthoff, J.; Sommer, K.J.: Luftfahrtbetriebliche Safety-Management-Systeme als Modell für die medizinische Qualitätsverbesserung. In: Das Krankenhaus, Nr. 4, 2011, S. 347 – 354Google Scholar
  19. ICAO: Safety Management Manual R2. Document 9859, Montréal 2008Google Scholar
  20. ICAO: Framework for the State Safety Programme (SSP) - Appendix 1 to Chapter 8. 2nd Edition, Montréal 2009Google Scholar
  21. Kamiske, G. F.: Qualitätsmanagement von A bis Z – Erläuterung moderner Begriffe des Qualitätsmanagements. 3. Aufl., München und Wien, 1999Google Scholar
  22. Seghezzi, H.D.: Integriertes Qualitätsmanagement. München und Wien, 1996Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.AeroImpulseHamburgDeutschland

Personalised recommendations