Advertisement

Geniale Tiere pp 191-226 | Cite as

Variantenreiche Wechselwarme: Amphibien und Reptilien

  • Klaus Richarz
  • Bruno P. Kremer
Chapter

Zusammenfassung

Sie kommen zweifellos aus einer fernen Zeit: Vor 360 Mio. Jahren verließen die Vorfahren der heutigen Amphibien und Reptilien das Meer und begannen sich den Herausforderungen des Lebens auf dem Land zu stellen – bis schließlich die Giganten unter ihnen, die Dinosaurier, über 100 Mio. Jahre bis zu ihrem Aussterben vor 65 Mio. Jahren die Erde beherrschten. Ihre Andersartigkeit, ihr kühles Wesen und ihre geheimnisvollen, uralten Kräfte ließen Lurche und Kriechtiere nicht selten zu Mythentieren werden. Als fruchtbare Verwandlungskünstler waren und sind Kröten und Frösche in vielen Märchen weltweit zu Hause und wurden zu Symboltieren für Wasser, Leben und Fruchtbarkeit. Dazu boten ihre beträchtliche Fortpflanzungsrate, ihr Vermögen sich aufzublähen, ihr Auf‑ und Untertauchen im Wasser, ihr Verschwinden bei uns im Winter und vor allem die Möglichkeit, sich vom Kiemenatmer zum Lungenatmer zu verwandeln, jede Menge Anlass für Spekulationen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Klaus Richarz
    • 1
  • Bruno P. Kremer
    • 2
  1. 1.LichDeutschland
  2. 2.WachtbergDeutschland

Personalised recommendations