Advertisement

Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für Wohnraum (MF/W)

  • Regina ZeitnerEmail author
  • Michael Marchionini
  • Günter Neumann
  • Heike Irmscher
Chapter

Zusammenfassung

Die Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für Wohnraum (MF/W) wird auf dem Immobilienmarkt immer stärker angenommen. Grund für diese Akzeptanz ist die unkomplizierte und klare Vorgehensweise bei der Ermittlung der Flächen mittels dieser Regelung. Darüber hinaus ist die Wohnflächenverordnung nur für den geförderten Wohnungsbau verbindlich – für den freifinanzierten Wohnungsbau gibt es mit Ausnahme der MF/W keine spezifische Flächenermittlungsart.

Literatur

  1. DIN 277-1 (02/2005): Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau – Teil 1: Begriffe, Ermittlungsgrundlagen, Berlin: Beuth, 02/2005Google Scholar
  2. DIN 277-1 (01/2016): Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen – Teil 1: Hochbau, Berlin: Beuth, 01/2016Google Scholar
  3. MFG (01.06.2017): Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für gewerblichen Raum (MFG), Wiesbaden: gif e. V., 01.05.2012,Google Scholar
  4. MF/W (05/2012): Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für Wohnraum (MF/W), Wiesbaden: gif e. V., 01.05.2012Google Scholar
  5. WoFlV (25.11.2003): In der Fassung vom 25.11.2003 (BGBl. I S. 2346)Google Scholar
  6. Zukunftsinstitut (03/2013): Zukunftsinstitut (Hrsg.) Zukunft des Wohnens. Die zentralen Trends bis 2025, 03/2013Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Regina Zeitner
    • 1
    Email author
  • Michael Marchionini
    • 2
  • Günter Neumann
    • 3
  • Heike Irmscher
    • 3
  1. 1.Ingenieurwissenschaften 2Hochschule für Technik und WirtschaftBerlinDeutschland
  2. 2.ReCoTech GmbHBerlinDeutschland
  3. 3.BerlinDeutschland

Personalised recommendations