Advertisement

IT-Unterstützung des Flächenmanagements

  • Regina ZeitnerEmail author
  • Michael Marchionini
  • Günter Neumann
  • Heike Irmscher
Chapter

Zusammenfassung

Die effiziente Nutzung der Flächenressourcen erfordert zwingend eine angemessene IT-Unterstützung. In welcher technischen Ausprägung diese gewährleistet wird, entscheidet neben dem verfügbaren Know-how auch die Größe und Struktur des Flächenportfolios. Die digitale Gegenüberstellung von begründeten Flächenbedarfen und einem geplanten oder verfügbaren Flächenangebot zeigt schnell und transparent Potenziale im Bestand auf.

Literatur

  1. GEFMA 400 (03/2013): Computer Aided Facility Management – CAFM; Begriffsbestimmungen, Leistungsmerkmale, Bonn: GEFMA e. V., 03/2013Google Scholar
  2. GEFMA 444 (05/2018): Zertifizierung von CAFM-Softwareprodukten, Bonn: GEFMA e. V., 05/2018Google Scholar
  3. GEFMA 926 (07/2017): Building Information Modeling im Facility Management – White Paper, Bonn: GEFMA e. V., 07/2017Google Scholar
  4. GEFMA 945 (03/2017): GEFMA e. V. und Lünendonk, CAFM-Trendreport 2017 – Ergänzende Auswertungen, Bonn: GEFMA e. V., 03/2017Google Scholar
  5. May, Michael (2018): CAFM-Handbuch, 4. Aufl., Wiesbaden: Springer, 2018CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Regina Zeitner
    • 1
    Email author
  • Michael Marchionini
    • 2
  • Günter Neumann
    • 3
  • Heike Irmscher
    • 3
  1. 1.Ingenieurwissenschaften 2Hochschule für Technik und WirtschaftBerlinDeutschland
  2. 2.ReCoTech GmbHBerlinDeutschland
  3. 3.BerlinDeutschland

Personalised recommendations